christo

Heimkino: Fernseher oder Beamer?

Christo Mitov
vor 5 Jahren
Im Winter sind wir ja gerne Stubenhocker. Das bedeutet: Filmabend mit den Freunden! Was bevorzugst Du dabei – den großen Fernseher oder Beamer und eine (Lein-)Wand?
Skyline Residence · Mehr Info
Fernseher
Beamer und Leinwand

Kommentare (33)

  • PRO
    HEJM - Interieurfotografie
    vor 5 Jahren
    Zuletzt geändert: vor 5 Jahren
    Bitteschön Christo :)
    Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von Fernsehern, ich fand unseren aber von allen die ich bisher sah am wenigsten schlimm.
    Mein Lieblingsstück in dieser Ecke ist aber definitiv der Plattenspieler von Dieter Rams!
    Christo Mitov hat HEJM - Interieurfotografie gedankt
    Beste Antwort
  • 404error
    vor 5 Jahren
    Hängt sicherlich vom Lichtverhältnis und der Größe des Raumes ab.
    Christo Mitov hat 404error gedankt
  • Nico Menn
    vor 5 Jahren
    Sowohl als auch
    Christo Mitov hat Nico Menn gedankt
  • Christo Mitov
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 5 Jahren
    Ach, ein Traum, Nico!
  • Nico Menn
    vor 5 Jahren
    Ne noch nicht da stehen noch kleinere Arbeiten an und dass bild gibt dem Raum nicht richtig rüber...

    Aber ein Beamer ist schon herrlich...
  • PRO
    HEJM - Interieurfotografie
    vor 5 Jahren
    Das ist ein kleines Dilemma :) Ein Beamer ist natürlich dezenter, die Qualität reicht aber natürlich nie an die eines Fernsehers.
    Wir haben uns letztendlich für einen dezenten Fernseher von Samsung entschieden der quasi fast randlos ist und sich gut in das Bild der Wohnung einfügt.
    Christo Mitov hat HEJM - Interieurfotografie gedankt
  • Christo Mitov
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 5 Jahren
    Ooh! HEIJM, ich will ein Bild sehen :)
  • Christo Mitov
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 5 Jahren
    Wow der Plattenspieler ist ein Klassiker und hat glaube ich besseren Platz verdient!
  • steffengiebeler
    vor 5 Jahren
    Rams - Plattenspieler... Wow! da bin ich ein bisschen neidisch. Ist das der Phonosuper?
  • PRO
    HEJM - Interieurfotografie
    vor 5 Jahren
    Nein, das ist der SK5, auch als Schneewittchensarg bekannt. Er hat eine spezielle Geschichte für mich
    http://instagram.com/p/hdkIXqOeu2/?modal=true
  • steffengiebeler
    vor 5 Jahren
    Tolles Gerät und super schön restauriert. Ich bin restlos begeistert!
  • PRO
    HEJM - Interieurfotografie
    vor 5 Jahren
    hier nochmal richtig mit Photo ohne den Link klicken zu müssen :)
  • steffengiebeler
    vor 5 Jahren
    Love it! Wie ist der Sound so?
  • PRO
    HEJM - Interieurfotografie
    vor 5 Jahren
    dem Alter entsprechend :) Da das Gehäuse ist aus Metall, das heißt also nicht wirklich optimal. Dafür aber sehr sehr warm. Vor 50 Jahren war das HiFi
    Christo Mitov hat HEJM - Interieurfotografie gedankt
  • f7qqq
    vor 5 Jahren
    Also die Bildqualität spricht eindeutig für TV. Das Kino-Feeling kommt aber ehr bei einem Beamer auf. Ich würde meinen 55" nicht gegen einen Beamer eintauschen im Alltag. Aber ein Filmabend mit Freunden und Popkorn macht mehr Spaß vor der Leinwand
    Christo Mitov hat f7qqq gedankt
  • steffengiebeler
    vor 5 Jahren
    Und ich kann nur nochmal sagen wie genial ich das Teil finde. Meine Oma hat auch noch sowas bei sich rumstehen. Muss ich mal schauen ob das Gerät noch funktioniert.
  • zahiaelarabi
    vor 5 Jahren
    beamer da die leinwand nicht so verletztlich ist und du so viel wasser drauf schütten kannst wie du willst.Das war nähmlich mein Problem bei mir ist der fehrnsehr kaputt gegangen wegen flüssigkeit.Und ein Leinwand ist größer.
    Christo Mitov hat zahiaelarabi gedankt
  • Christo Mitov
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 5 Jahren
    @f7qqq: Stimmt leider. Aber ich finde es auch toll, dass ich beim Beamer nicht von mehreren Bildschirmen bestrahlt werde – mein Rechner ist eh um die 10 Stunden vor meinen Augen :)
  • hockylanetixx
    vor 5 Jahren
    Beamer natürlich - alles unter 3,5m Bildschirmdiagonale ist doch nur Mäuse-Kino ;-)
    Momentan leider nur provisorisch im Wohnzimmer, ab Herbst hoffentlich im bis dahin gebauten eigenen Kino-Raum :-)
    Christo Mitov hat hockylanetixx gedankt
  • hockylanetixx
    vor 5 Jahren
    ...
    Christo Mitov hat hockylanetixx gedankt
  • Christo Mitov
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 5 Jahren
    Zuletzt geändert: vor 5 Jahren
    @hockylanetixx: Whoa, Kinoraum?! Sehr dekadent! Wie viele Leute passen rein? Was für Filme guckst Du am liebsten? Ich finde Konzerte so anzuschauen macht richtig Spaß!
  • hockylanetixx
    vor 5 Jahren
    Wie gesagt - der Kino-Raum ist momentan noch in Planung. Der Architekt bastelt gerade am Bauantrag. Wird eine Erweiterung des Kellers, obendrüber wird bei der Gelegenheit gleich das Wohnzimmer verlängert :-)
    Zum Filmeschauen kommen wir momentan nicht so oft - ist halt momentan auch nur ein Provisorium im Wohnzimmer. Wenn dann schauen wir gerne aktuelle Produktionen in Originalsprache. Da ist die Atmosphäre einfach besser. Konzerte schauen ist so gar nicht mein Ding ;-)
    Im neuen Kino soll es zwei Sitzreihen á 4 Plätze geben.
    Christo Mitov hat hockylanetixx gedankt
  • Christo Mitov
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 5 Jahren
    OK, ich reserviere hiermit eine Karte! :P
  • hockylanetixx
    vor 5 Jahren
    Sehr gerne - ich meld mich wenn ich fertig bin :-)
  • Nico Menn
    vor 5 Jahren
    Das der Fernseher das bessere Bild liefert ist so pauschal nicht korrekt, mit einer guten Verdunklung und nem "ordentlichen Beamer" ist das Bild keines Falls unterlegen.
  • hockylanetixx
    vor 5 Jahren
    Naja, bzgl. Schwarzwert, Kontrast und Helligkeit ist ein TV schon überlegen, da kommt auch der beste Beamer in optimaler Umgebung nicht ran.
    Problem ist dass die bei einer ernst zu nehmenden Bildgrösse extrem sperrig und unbezahlbar werden.
  • Sebastian Lemm-Rödel
    vor 5 Jahren
    GANZ KLAR DEN BEAMER !!!! #Heimkino4eva
  • PRO
    Heimkinoraum e.K.
    vor 3 Jahren

    Ein Projektor pass in fast jeden Raum! Und der macht einfach mehr Spaß als ein Fernseher!

    Heimkino Moove · Mehr Info

  • PRO
    Hirsch Architekten
    vor 3 Jahren

    ...auf jedenfall beamer!

  • PRO
    s.h. schroeder
    vor 3 Jahren

    Die Bildqualität ist von den Kontrasten (im ähnlichen Preisverhältnis) bei den Beamern bei Tageslicht deutlich schlechter, daher: Fernseher!

  • PRO
    Heimkinoraum e.K.
    vor 3 Jahren

    Das hängt tatsächlich von Projektor und Leinwand ab. Mittlerweile gibt es kontrastverstärkende Leinwände, die selbst bei Festtagsbeleuchtung ein brillantes Bild liefern. Solche Lösungen sind etwas teurer, bieten aber viele Comfort-Merkmale eines Fernsehers kombiniert mit dem echten Kinofeeling im eigenen Wohnzimmer.

  • hockylanetixx
    vor 3 Jahren

    Bei Tageslicht wäre es ja eh kein richtiger Kino-Abend :-)

    Und für die Tagesschau ist es auch nicht so schlimm wenn der Kontrast nicht soo dolle ist.

  • PRO
    Kummermehr Architekten
    vor 3 Jahren

    für die alltägliche Nutzung ist der Fernseher bestimmt besser geeignet. Je nach Beamer sollte der Raum auch komplett abzudunkeln sein mit Jalousien etc. damit auch ein entsprechendes feeling da ist.

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.