Houzz Logo Print
damarisjh94

Aufgequollenes Parkett – was nun?

Damaris
vor 5 Jahren
zuletzt bearbeitet:vor 4 Jahren

Ich brauche Hilfe! In unsere Wohnung (in der wir nur noch 2 Monate in miete wohnen) hat es durchs Dachfenster geregnet und das Parkett ist dadurch aufgequollen! Zum Glück ist die zerstörte Stelle nicht zu groß! Wie können wir den Parkett möglichst kostengünstig reparieren? Muss der komplette Bodenbelag im ganzen Zimmer raus? Oder kann nur der Teil repariert werden? Kann die Stelle vielleicht abschleifen werden? Ich freue mich über hilfreiche Tipps!




Kommentare (7)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.