jazzl14

Rohe Wand streichen oder lasieren - beste Methoden?

Jasmin
vor 3 Jahren

Hallo liebe Community!

Wir haben es gewagt, an einer Wand in unserer Altbauwohnung die Tapeten vollständig zu entfernen um zu sehen, was sich dahinter wohl verbergen mag. Die Meinung unterschiedlichster Gäste variiert hier sehr, ob die blanke Wand nun einen ästhetischen Mehrwert mit sich gebracht hat oder nicht... Wir haben uns dazu entschieden, dass die Wand definitiv Farbe erhalten muss (am liebsten ein dunkles Blau-Grün), für uns sieht sie im aktuellen Zustand zu "schmutzig" aus. Wir würden uns aber gerne das Tapezieren "sparen" um die Struktur der rohen Wand beibehalten zu können. Wie könnte man hier vorgehen? Macht eine dunkle Farbe Sinn oder sollte man die Wand eher lasieren? Welche Farben kann man benutzen?

Meines Wissens muss 1. Tapetenrest vollständig entfernt werden (welche Methode eignet sich hier am besten?), 2. Kalktest gemacht werden, 3. grundiert werden.

Hat sich jemand von euch schon einmal an ein ähnliches Projekt getraut?

Ich bin gespannt auf eure Vorschläge!

Liebe Grüße,

Jasmin

Kommentare (12)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.