tammy_daub74

Esstisch

TD
vor 3 Jahren
Hallo Houzzer,
diesen Esstisch mit Stühlen habe ich vor ca. 20 Jahren als wir jung und arm waren gebraucht gekauft. Damals ohne Gebrauchsspuren heute nach eben so vielen Familienjahren mit. Die Stühle habe ich schon mehrfach neu bezogen. Nun ist die Tischplatte wirklich unansehnlich, ist aber furniert, kann also nicht abgeschliffen werden. Die Stühle wiederum gefallen mir sehr gut. Da das Geld natürlich eine Rolle spielt, liegt es nahe, die Stühle zu behalten. Nun war ich beim Schreiner und habe folgende Alternativen:
1. Neuer Tisch mit (schwarzem) Eisengestell und Eichenplatte
2. dito aber mit Edelstahlkufen
3. die bestehende Unterkonstruktion behalten und nur die Platte ersetzen. (preiswerteste Variante )

Wichtig ist auch, dass der Tisch maximal 1,5m lang sein kann, soll aber verlängerbar sein. Am liebsten mit Zusatzplatten an den Stirnseiten, da mich die Fuge in der Tischplatte stört.

Das Problem ist, die neuen Teile harmonisch mit den Stühlen zu kombinieren. Unser Einrichtungsstil ist eher modern aber kombiniert mit Vollholzmöbeln. Die Essgruppe soll also nicht "Eiche rustikal" sein. Stühle und Tisch-UK sind gebeizt und sollten laut Schreiner nicht abgeschliffen werden.

Wer hat Ideen? Ich fände es nämlich schade, alles zu entsorgen und durch 08/15 Möbel zu ersetzen. So könnte ich mein Budget nur für den Tisch + Polsterstoff ausgeben. Ich finde nämlich keine bezahlbare Stühle, die mir gefallen, nur ab ca. 200€ aufwärts. Bei 6 Stühlen...seufz.

Vielen Dank für eure Vorschläge!

Kommentare (10)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.