Houzz Logo Print
sandrasci

Erfahrung mit Trennwand gesucht

Sandra
vor 5 Jahren

Hallo Zusammen,


da ich von Houzz und den Usern total begeistert bin, stelle ich hier einfach noch eine weitere Frage.


In einem anderen Thread habe ich bereits nach Herstellern für schalldämmende Schiebe-/Falttüren als Raumteiler im offenen Wohnbereich gefragt. Diese habe ich bereits angeschrieben, teilweise auch schon Rückmeldung bekommen.


Nun wollte ich gerne (für den Fall, dass wir keine in unserem Budget liegende bzw. uns ansprechende schalldämmende Lösung finden) eure Erfahrungsberichte bzgl. Schalldämmung mit „normalen“, verglasten Schiebetüren/klappbaren Wänden als Trennwand haben. Hier ein paar Beispiele von solchen Trennwänden:








Wir haben uns bei unserem Neubau für folgenden Grundriss entschieden:


Unser Fokus liegt auf Wohnen/Essen, deshalb muss das Wohnzimmer in den kleineren Raum. Der Fernseher soll quer zur Wand auf der Südseite stehen (grauer schmaler Kasten), um den größtmöglichen Abstand vom Sofa zu haben.


Die Trennwand zwischen Wohnen und Essen (rot-gestrichelte Linie) soll mit dem Ziel eingebaut werden, TV- bzw. Küchengeräusche (oder Unterhaltungen aus dem Esszimmer) zu dämmen/auszugrenzen. Ich möchte z.B. in Ruhe mit meiner Freundin einen Kaffee trinken, während mein Mann Fussball schaut :-) Aber bei Feiern wollen wir auch die Räumlichkeiten vergrößern und erweitern können.


Wir werden keine Wand haben, in welche man die Schiebetür „versenken“ könnte. Einen ganz offenen Durchgang zwischen Wohnen und Essen werden wir also mit einer Schiebetür nicht hinbekommen. Deshalb denken wir auch über eine klappbare Trennwand nach.


Gibt es jemanden, der seinen offenen Wohnbereich ebenfalls mit einer solchen Lösung abgetrennt hat? Wie sind eure Erfahrungen damit? Bringt das überhaupt was?


Herzlichen Dank an alle fleißigen Schreiber und einen schönen Nachmittag,


Sandra

Kommentare (2)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.