n811e

Keller im Neubau?

n811e
13. November 2017
zuletzt bearbeitet:13. November 2017

Hallo liebe Community,

wir sind gerade auf der suche nach Bauheeren/ Architekten für unser Traumhaus und überall wo wir hingehen wird uns gesagt: "Kein Keller! Viel zu teuer! Lohnt sich nicht. Lieber Stauraum im etwas größeren Haus planen."

Da werden dann Größen von 75.000€ Extra für nen Keller als Zahlen genannt. Das ist natürlich viel bei nem 200.000-250.000€ Haus und wirklich nicht bezahlbar...

Ist ein guter Keller wirklich so teuer?

Mein Verlobter und ich wir sind beide mit Keller aufgewachsen und können uns ein Haus ohne Keller wirklich nicht vorstellen. (wir haben viel Kram, wer will den technikraum oben? und wenn man die Kartoffeln im Sommer nicht im Speisekeller kühl halten kann, werden sie so schnell alt, um mal ein paar beispiele zu nennen.)

Was meint Ihr:

Keller ist absolut notwendig für mein ganzen kram und ohne ihn wäre ich unglücklich
Ich habe genug Stauraum in meinem Haus auch ohne Keller und vermisse ihn nicht.

Kommentare (27)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.