Houzz Logo Print
katharina_namsakun

Ideen zu Wohn-/Esszimmer mit offener Küche (und zweitem Wohnzimmer)

Katharina Namsakun
vor 4 Jahren

Liebe alle,


da ihr mir beim letzten Mal so gut helfen konntet (es ging um die Aufteilung des Schlafzimmers unserer zukünftigen ETW; [https://www.houzz.de/forum/ideen-fuer-schlafzimmer-mit-ankleide-dsvw-vd~4620888[(https://www.houzz.de/forum/ideen-fuer-schlafzimmer-mit-ankleide-dsvw-vd~4620888)), würden mich erneut eure Meinung und eure Ideen zu unserem zukünftigen Wohn-/Esszimmer mit offener Küche (und zweitem Wohnzimmer) interessieren.

Vielleicht kurz zum Hintergrund: Mein Freund und ich haben vor ein paar Monaten eine 4-Zimmer-Wohnung gekauft, die gerade noch gebaut wird. Geplanter Einzugstermin ist erst am 01.07., aber natürlich machen wir uns jetzt schon fleißig Gedanken zu Einrichtung, Gestaltung, etc. J


Vielleicht erst einmal zu den Punkten die klar sind: In das Zimmer rechts oben (Zimmer 2) kommt unser Schlafzimmer mit Ankleide im Raum davor. Rechts sind die zwei Bäder und links unten ist das Wohn-/Esszimmer mit offener Küche. Die Architektin hatte hier ursprünglich eine Küche in U-Form angedacht. Mit Hilfe des Küchenforums haben wir uns jedoch schlussendlich für eine L-Form entschieden (U-Form wäre einfach zu eng geworden). Rechts oben werden dann die Hochschränke mit Kühl-Gefrierkombi und Backofen sein, an der Wand rechts entlang bis ca. einen Meter vor dem Fenster dann eine Küchenzeile mit Oberschränken (seht dazu bitte auch den angehängten Plan mit einem ersten Einrichtungsvorschlag). In das Zimmer soll noch ein großer Esstisch (mind. 180cm x 90cm) und Couch/Sessel kommen.


Bisher hatten wir geplant, dass das Zimmer rechts unten (Zimmer 3) ein Gästezimmer wird und das Zimmer links oben (Zimmer 1) ein Arbeits-/Musikzimmer.


Mittlerweile sind wir aber wieder ein wenig davon weg, da es wahrscheinlich eine Verschwendung des Platzes wäre. So haben wir zwar immer wieder Gäste, aber dann doch nur ca. 5 Wochenenden und zweimal eine Woche im Jahr. Und wir arbeiten beide auch eher selten von zu Hause aus, also würde das Arbeitszimmer wirklich „nur“ zum Gitarre spielen und ab und an zum Arbeiten genutzt werden.


Neue Idee also: Im Wohn-/Esszimmer nur eine kleine Couch/Sessel (zum Kochen, Essen, Lesen und wenn Freunde zu Besuch sind) und dafür in das Zimmer links oben (Zimmer 1) ein kleineres gemütlicheres Wohnzimmer zum Fernsehen. Dann mit einer Schlafcouch, damit man das Zimmer als abgetrenntes Gästezimmer nutzen kann, wenn mal Gäste da sind. Das Zimmer rechts unten (Zimmer 3) würde dann das Musik-/Arbeitszimmer sein.


Was haltet ihr generell von der Idee der Zimmernutzung? Würdet ihr etwas anders machen?

Vor allem beim Wohn-/Esszimmer: Findet ihr die grobe Idee für die Einrichtung so gut oder seht ihr andere Möglichkeiten (hinsichtlich Küche, Esstisch, Couch/Sessel)?

Freue mich auf regen Austausch und Diskussion mit euch!


Danke, LG,
Katharina


Hier der Grundriss der Architektin:



Hier der Grundriss mit den Maßen der relevanten Räume:

Hier erste Ideen zur (groben) Einrichtung:



Kommentare (55)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.