sandrastiller

Fehlende Kreativität im Jugendzimmer

Sandra St.
vor 2 Jahren
zuletzt bearbeitet:vor 2 Jahren

Guten Morgen an Alle,

wir haben vor zwei Jahren ein altes Fachwerkhaus entkernt und neu aufgebaut. Wir sind sehr zufrieden, jedoch ist und bleibt das Zimmer meines Sohnes Knackpunkt und für mich immer noch ein Design Dilemma.

Kurz zur Ist-Situation:

Mein Sohn kommt dieses Jahr in die Schule, wächst aus sein bisheriges Zimmer raus, aber mir fehlen die Ideen begzüglich Stellung Bett, Schreibtisch, Ablagefläche für LegoEisenbahn und Bücher.

Farblich ist blau bei meinem Sohn bevorzugt.

Thematisch haben wir uns nicht festgelegt, ein Hobby, für welches sein Herz schlägt, gibt es (noch) nicht.

Wo aktuell die Schränke stehen, sind Einbauspots, mittig im Zimmer ist eine Hängelampe.

Über kreative Vorschläge würden wir uns freuen.

Sandra und Mats


Kommentare (24)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.