houzz8210

Idee zu Spiegelbeleuchtung gesucht

Florian Weber
23. April 2018

Hallo,


wir sind kürzlich in eine Neubau-Mietwohnung eingezogen. Im Hauptbad ist dabei neben den üblichen Installationen auch schon ein Spiegel (120x90cm) an der Gipskartonwand montiert. Da das Bad kein Tageslicht hat, möchte ich dem Thema Licht recht viel Aufmerksamkeit schenken. Idealerweise auch mit einer großen lichtstarken Deckenlampe. Leider finde ich einfach keinen Ansatz für eine schöne und funktionale Beleuchtung am Waschtisch/Spiegel, die zur Elektroinstallation passt...


Mittig oberhalb des Spiegels kommt eine 5x1,5qmm Leitung aus der Wand, in der zwei geschaltete Phasen (Schalter links und rechts vom Waschtisch) vorhanden sind.





Die Frage ist, wie kann man daraus eine ansprechende Beleuchtung bauen? Bei der Breite des Spiegels wäre wohl eine Beleuchtung oberhalb und seitlich des Spiegels sinnvoll, nur müsste ich die Kabel verdeckt - hinter einem Regal - dorthin verlegen. Da ich die Gipskartonwand nicht öffnen kann, also hinter einem Möbel.

Vorgefertigte Lösungen finde ich kaum - selbst schreinern? Macht es Sinn, ein Regalbrett über dem Spiegel zu montieren und dort freihängende Retro-LED herabhängen zu lassen?


Kommentare (10)

  • ankestueber

    Kann man den Spiegel vielleicht das Stück höher hängen, damit der Auslass verdeckt ist. Optimal sind Leuchten rechts und links vom Spiegel .

  • PRO
    Absolut Bad

    Hier böte sich auch ein Wandboard mit verdeckter Halterung an. Das könnte dann bis zu 20 cm tief sein. In das Wandboard wird dann eine LED-Leiste in eine Fräsung eingelassen. Somit wird für ein angenehmes, indirektes Licht gesorgt. Solche

    LED-Einbauleuchten gibt es auch auf Maß und können also genauso lang sein, wie der Spiegel breit ist. Hierbei ist mit ca. 0,2 W pro cm zu rechnen. Und so ähnlich sieht das dann aus:

  • PRO
    Cornelia von Have INTERIOR DESIGN HAMBURG

    Ich würde einen Spiegel mit integrierter LED-Beleuchtung verwenden - es gibt unzählige Ausführungen und Anbieter - je nach Geschmack und Bedarf. Mit dem Spiegel verdeckt man den Anschluss, er wird über den Anschluss gesetzt.

  • PRO
    GM Style - Online Einrichtungsberatung

    Als Variant - mittig oder 60/90/120 cm lang

  • Florian Weber

    Vielen Dank für Eure Anregungen! Grundsätzlich kann ich den Spiegel nicht tauschen oder verschieben, der ist fest montiert und schließt mit Silikonfuge am Fliesenbereich an...


    @Absolut Bad: der Vorschlag gefällt mir sehr gut! Ist das eine geschreinerte Variante? Grundsätzlich hätte ich sämtliche Werkzeuge, um sowas selbst anzufertigen, lediglich die Unterbringung der Vorschaltgeräte für die LED-Streifen ist immer ein Rätsel...

  • Florian Weber

    Ok, war eine blöde Frage, habe jetzt mal das Profil von @Absolut Bad aufgerufen. :D Ich glaub da muss ich mal eine Anfrage senden... :)

  • ankestueber

    Mit Silikonfuge? Oh ha.

  • Florian Weber
    Klingt komisch, ist aber so :D
  • ankestueber

    Ja, habe ich schon geglaubt.

    Ist nur so, dass ich einige Zeit im Ausland gelebt und eine gewisse Allergie gegen Silikon-Lösungen entwickelt habe. Immer wenn etwas war, kam der Handwerker und die Lösung war, es dann mit Silikon zu fixieren (muss man sich nichts überlegen und hat man immer dabei). Z.B. Heizkörperverkleidung war nicht fest. Ich hatte jetzt an Scharniere gedacht und Magnetverschluss... Nein, er kam und hat es einfach hinten und an der Seite mit einer Silikonfuge geklebt.

    Wenn dann irgendjemand ein Problem hatte, hieß es, nimm doch Silikon. ;-)))))

    Zurück in Deutschland muss ich vermehrt feststellen, dass viele Handwerker sich jetzt auch so behelfen.^^

  • PRO
    Rausch Lichtkonzept

    Hallo Florian,

    um dir ein wenig Rat zu geben bei deinem "Beleuchtungsproblem" im Badezimmer, möchten wir dir hier einige Impressionen zeigen, wie wir die Inszenierung deines Spiegels angehen würden! Da du den Anschluss oberhalb des Spiegels hast, würden wir auch dort mit einer Leuchte arbeiten. Wir hier auf dem Bild zu sehen:

    Badezimmer · Mehr Info

    Je nach Breite des Spiegels und des Waschtisches, ist eine Leuchte vollkommen ausreichend. Eine schlichtere und filigranere Alternative wäre dies:

    Badezimmer · Mehr Info


    Als Raumlicht gibt es vielfältige Möglichkeiten, u.a. wie von dir schon genannt, Deckenleuchte. Schön ist es hier, einen besonderen Hingucker zu wählen, um dem Raum nochmal zusätzlich Atmosphäre zu verschaffen!


    Badezimmer · Mehr Info

    Bei weiteren Fragen rund um das Thema Licht steht dir das Rausch! Licht Studio & Planung's Team gerne beiseite :)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.