markusledwig

Die Terrasse ist fertig aber etwas fehlt!? Wer hat evtl gute Ideen?

Markus L.
letztes Jahr
zuletzt bearbeitet:letztes Jahr

Hallo liebe Houzz Community!

Nach knapp über 1,5 Jahren ist nun vor wenigen Wochen unsere Terrasse fertig geworden! Es war ein langer Weg aber das Ergebnis gefällt uns soweit schon sehr gut. Um Euch einen kurzen Eindruck zu unserem Vorhaben zu verschaffen möchte ich kurz unsere Gedanken bzw. die Idee erklären und anhand der Bilder zeigen wie es aktuell aussieht. Was uns dann "stört" bzw was noch nicht zu 100% fertig ist folgt nach den Bildern.


Idee:

Da wir auf unserem Grundstück bzw. im Haus einen Versatz in der Bodenplatte haben, wollten wir den Höhenunterschied nach Außen auch nutzen und nach unserem Geschmack in Szene setzen. Da wir im Inneren eine Betontreppe haben wollten wir Außen eine entsprechende Verbindung schaffen. Daher haben wir uns für die Variante mit Betonblöcken als Umrandung in Kombination mit Stufen der Terrassenplatten entschieden. Es sollte ein Modern/Minimalistischer-Mix werden jedoch nicht kalt wirken. Die Beleuchtung sollte nahezu unsichtbar integriert werden und kam daher in die Betonblöcke. Eine optisch störende Ablaufrinne sollte ebenfalls nahezu unsichtbar integriert werden und wurde mittels Schlitzrinne am Abschluss der Terrasse zu den Betonblöcken/Stufen realisiert. Die Terrasse sollte in zwei Bereiche aufgeteilt werden und verspringt wie unser Haus ein wenig. Der vor dem Haus gelegene größere Bereich links (9m x 5m) soll als Essbereich dienen und der Bereich rechts vom Haus bzw der Garage (6m x 7m) soll als Lounge bzw. Chillzone genutzt werden. Der kleine Gartentisch und die Stühle verschwinden dort natürlich und sollen einer Lounge platz machen. Der Grill wandert aus aus der Chillzone in den Essbereich (in die Ecke mit der Vorbereitung für die Steckdosen - links an den langen Betonblock)


Hier ein paar Bilder um sich einen Eindruck vom Garten bzw. der Terrasse zu machen.


Blick vom zukünftigen Gartenhaus / Geräteschuppen:


Blick auf den zukünftigen Loungebereich:


Blick auf den Essbereich:


Essbereich:




Lounge-Bereich (provis. Stühle & Tisch verschwinden - der Grill wandert in den Essbereich):


Blick von oben auf die Terrasse:


Überblick in den Garten:




geplant / noch zu erledigen:

Aus dem Loungebereich führen zwei Stufen nach oben in den Garten. Dort hatten wir noch einen Weg aus selben Terrassenplatten (60cm x 120cm) geplant, welcher in kleinen Abständen (im Wechsel: Platte, Rasen, Platte, Rasen usw.) in den Rasen verlegt werden soll. Am Ende des Gartens soll der letzte Bereich (wo aktuell das Trampolin steht) gepflastert werden und ein Gartenhaus/Gerätehaus gebaut bzw. aufgestellt werden.

Entlang des Zauns links soll noch eine art Steinbeet gesetzt werden sowie ein paar Dekorative Elemente / Eyecatcher (Steelen, Holzplanken, HPL-Platten... oder Hecke-...?!) gesetzt und Beleuchtet werden. Rechts soll eine Hecke (Voraussichtlich Kirschlorbeer) das Grundstück von unserem Nachbarn trennen und mittels einem Tor eine Durchgangsmöglichkeit entstehen.


Die Chillzone soll aus einer Kombination von 2x 2er Sofas und einem Sessel bestehen evtl. als alternative eine Ecklounge mit einem separaten Sessel. Vor Sonnenstrahlung soll uns vorerst ein Ampelschirm (noch keine finale Idee) schützen. Da wäre ich für Vorschläge und Ideen offen.


Der bereits entstandene Essbereich ist soweit gut und schön Nutzbar. Die Position des Sonnenschirms noch nicht final und die Variante des Sonnenschutzes ist noch nicht endgültig. Der Grill zieht, wie bereits erwähnt noch um und kommt an den Stromanschluss in der Ecke des Essbereichs.

Soweit grob erklärt wie es noch werden soll.


Aktuell fehlen uns bis auf die Loungemöbel noch das Tüpfelchen Gemütlichkeit/Wärme! Da wollte ich nach möglichen Rat bzw. Vorschlägen fragen. Wir selbst spielen mit dem Gedanken große Pflanzenkübel aufzustellen. Da sind wir mit der Position jedoch auch nicht im Klaren... Für Vorschläge oder Alternativen wären wir Dankbar. Gleiches gilt für den Sonnenschutz. Was ist eurer Meinung nach Sinnvoll!?


Das war jetzt sehr viel Text und mit den vielen Fragen die ich habe, habe ich mich bereits zurückgehalten. Hoffe dass das keine Reizüberflutung wird. :)


Über Feedback, Vorschläge, Ideen und Rat freue ich mich jetzt schon und bin gespannt was Euch evtl dazu einfällt.

Kommentare (23)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.