anne_cordes

Beleuchtung Wohn- /Essbereich

Annsterdam
letztes Jahr

Hallo zusammen,


ich habe mal eine Frage zur Lichtplanung.

Ich habe bereits viel gelesen. Z.B dass man im Wohnzimmer drei verschiedene Lichtquellen installieren sollte.

Und auch, dass im Wohnzimmer 100 lm pro qm empfohlen wird.

Das wären bei uns 2300 lm.

Meine Frage hierzu ist, sind die 2300 lm zusammen über die 3 Lichtquellen zu erreichen?

Wir wollten in etwa 5 Aubauspots a 380 lm installieren. Das ergibt 1900 lm. Dazu wird es allerdings noch eine Stehlampe geben sowie Akzentbeleuchtung am Schrank und Sideboard.


Sind die 5 Aufbauspots ausreichend?

Sollten diese komplett im Raum verteilt sein?, oder brauchen wir am Eckfenster nicht unbedingt Beleuchtung?


Weiterhin schwierig ist es im Bereich Esszimmer/Küche.

Die Küche soll vollkommen ausgeleuchtet werden. Über einer 2,5m Kochinsel wollen wir 3 Hängelampen installieren. Und zwischen Kochinsel und Schrankwand entstehen 3 Aufbauspots. Weiterhin bekommen auch die Schränke an sich eine Beleuchtung.

Im Essbereich davor sind allerdings nur 2 Hängelampen über dem Esstisch geplant. Denkt ihr das wäre ausreichend?


Ein Layout zu diesen Räumen findet ihr bereits unter folgendem Eintrag:

https://www.houzz.de/forum/einrichtung-wohn-esszimmer-dsvw-vd~5530431


Viele Grüße

Anne

Kommentare (2)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.