Houzz Logo Print
peter_alexander96

Renovierung Gartenlaube

Peter Alexander
vor 3 Jahren
Gemeinsam mit meiner Freundin habe ich diese kleine Gartenlaube übernommen, die wir jetzt renovieren wollen. Dabei würden wir die verputzte Fassade gerne schwarz streichen. Wir stehen jetzt allerdings vor der Frage, ob das überhaupt ohne spezielle Dämmung (Stichwort Überhitzung) möglich ist. Hat jemand da schon Erfahrungen sammeln können?

Kommentare (6)

  • Lisa E.
    vor 3 Jahren
    Da würde ich mir keine Sorgen drum machen. Im Gegenteil: eine Laube ohne Ofen ist eher zu kühl als zu warm.
  • midmodfan
    vor 3 Jahren

    Schwarze Fassaden werden bei Sonnenschein heiß, egal ob sie gedämmt sind oder nicht. Die Dämmung hat m.E. nur Einfluss darauf, wie sich die Hitze auf den Innenraum auswirkt.

  • PRO
    Gartenarchitekt Imöhl
    vor 3 Jahren

    Schwarz erwärmt sich natürlich deutlich schneller als weiß, das die Sonne ja reflektiert. Aber die Fläche scheint mir doch so klein, dass sie diesen Effekt wahrscheinlich vernachlässigen können

  • PRO
    Gartenarchitekt Imöhl
    vor 3 Jahren

    Vielleicht sollten Sie die Fläche einfach mit Kletterpflanzen begrünen. Da es sich ja offensichtlich um eine Südwand handelt, sollten Sie sich im Internet:

    Campsis radicans anschauen. Sie haftet von alleine und hat eine sehr schöne Blüte, es gibt sie sowohl in rot als auch in gelb-orange.

  • PRO
    Gartenarchitekt Imöhl
    vor 3 Jahren

    Das Problem mit alten Gartenhütten gibt es ja nun häufig. Und wenn erst mal alles ausgeräumt ist, dann sieht man erst mal, was noch zu gebrauchen ist. Die Idee mit dem Hochdruckreiniger gefällt mit wirklich gut!

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.