marcus_wucherer

Wie und wo im Garten am besten einen Pool bauen?

Marcus Wucherer
24. November 2018

Liebe Experten,

BILDER SIEHE UNTEN

wir wollen in unserem Garten gerne einen Pool bauen und überlegen über ein paar Lösungen. Jeder Rat ist daher herzlich willkommen. Unser Garten ist im Süden, am hinteren Ende ist ein kleiner Wall mit Tuja Hecke.

Dahinter verläuft eine Straße und danach Felder. Das Grundstück liegt ca. 2,5 Meter erhöht über der Strasse, durch den ansteigenden Wall sind noch ca. 3m hinter dem Wall ungenutztes Grundstück.

Dahinter und vor der Straße sind noch eine Reihe hoher Laubbäume und ein Baum hinten im Garten.

Unsere erste Idee war, einen Pool am Ende des Gartens an Stelle des Walls zu planen um den nichtgenutzten Bereich hinter dem Wall zu nutzen und eine Art Infinity Effekt (da hoch über der Strasse) über die Felder zu haben. Als negativ sehen wir die Bäume, die Schatten und im Herbst Laub werfen.Zweiter Gedanke ist, den Pool direkt an der Terrasse anzuschließen und er auch damit mehr im Sichfeld ist.

Oder eventuell längs zum Gartenende, aber dann müßten wir das sehr mittig machen wegen dem Baum im Garten und würden so den Garten schneiden. Wohl weniger praktikabel.


Der Pool sollte schlicht geradlinig (eckig) und lieber lang und schmal sein, damit man zumindest etwas schwimmen kann.

Zudem, an wen wendet man sich? Einen Gartengestalter, einen Poolbauer oder Gesamt eine Baufirma?


Lieben Dank für einen Rat.


Lieben Gruß,

Marcus








Kommentare (15)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.