alpia76

Beton Cire Fußboden mit Fettflecken

alpia76
letztes Jahr
Hallo Ihr Lieben!
Heute muss ich mich leider mit einem Problem an euch wenden. Wir haben seit Januar in unserem Haus einen Beton Cire Fußboden im Erdgeschoss. Den Boden haben wir selbst gemacht und er wurde mit einer matten PU-Versiegelung endbehandelt. Die Ausführung der Versiegelung ist Standard plus, da es sich um den Eingangsbereich, Küche und Essbereich handelt.
Wir sind am 1. April eingezogen und haben irgendwann einen dunklen Fleck unter dem Stuhl von unserer Tochter entdeckt. Dieser Fleck konnte nicht mehr entfernt werden. Nach und nach wurden es immer mehr dunkle Flecken. Sie entstehen, wenn z.B. ein Krümel von der Pizza nicht gleich nach dem Essen entfernt wird. Auch wenn der Saft von einer Tomate auf den Boden tropft und nicht gleich weg gewischt wird, bildet sich ein dunkler Fleck, der aber zum Glück nach dem Trocknen nicht mehr sichtbar bleibt.
Der Lieferant meinte wir hätten die Versiegelung zu dünn aufgetragen. Das kann ich aber nicht glauben. Die Menge wurde vom Lieferanten auf die qm ausgerechnet und wir haben uns ganz genau daran gehalten. Wir sollen mal versuchen mit einem PU-Reiniger die Flecken zu behandeln, ansonsten bliebe nur anschleifen und neu versiegeln. Am besten mit einer zusätzlichen Steinversiegelung?
Hat von euch vielleicht jemand einen Rat oder eine Idee, was wir machen können?

Kommentare (45)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.