sonja_ironman

Welches Küchendesign, welche Farbe, ich bin ratlos!

Sonja Ironman
letztes Jahr

Hallo liebe Community,


wir bauen aktuell unser Haus und ich war eigentlich bis vor wenigen Wochen sicher, wie unsere Küche aussehen soll (siehe die zwei Bilder der bisherigen Planungen von zwei versch. KFBs).

Plan war eine weisse Küche und als Akzent die Oberschränke in einem schönen Holzfurnier. Dazu hätte nur eine weisse APL gepasst, was sich auch als Problem herausstellte, da robuste weisse APL sehr teuer sind (Keramik, Silestone), ca. 5.000 EUR bei 6,5 m APL. Ich hatte dann eine weisse Lechner in Laminat anvisiert mit Akzent eines Multiplexdekors. Wiegesagt Historie, wobei noch nicht ganz ad akta gelegt.

Ich selbst mag es gern minimalistisch, mein Mann ist da etwas anders aufgestellt und meint, eine weisse APL sieht dann aus wie ein Arztzimmer. Übrigens wir der Boden in der Küche mit Solnhofener Platten in Feinsteinoptik belegt (wie auf zwei der beigefügten Fotos der Küche einer Freundin). Vor der Theke haben wir auch noch die Solnhofener und im Wohn- und Essbereich Eichenparkett. Im Essbereich wird eine zur Eckbank umfunktionierte Kirchenbank stehen, ähnlich wie die Bank meiner Freundin (siehe Foto anbei). Geplant ist zudem ein Tisch in Altholz mit Stahlgestell (siehe Foto). Stühle bin ich noch ratlos und für Tipps dankbar. Neben der Hebeschiebetür steht dann ein alter Arztschrank in altweiss. Im Wohnzimmer unsere dunkelbraune Ledercouch und der Wohnzimmertisch (siehe Foto). Die Couch ist mir eigentlich zu dunkel, aber wir können uns auch keine neue leisten und ich mag Leder wg. der Reinlichkeit. TV-Wand ist noch nichts geplant. Links neben der Tür steht dann ein Skantherm-Kaminofen (Modell Elements). Soweit dieser Bereich.


Nun meine Frage, welchen Küchenstil bzw. Farbe hierzu passen würde. Es stehen zur Wahl:


1. gänzlich weisse Küche, weisse APL (Schichtstoff), wie die Küche meiner Freundin. Fände ich als stylisches Pendant zum gänzlich in Eiche-Esszimmer sehr passend, die Esszimmerstühle könnte ich dann in weiss (oder besser schwarz?) machen. 1a)Um es etwas gemütlicher zu machen, könnte man als Variante auf der Theke eine Massivholzplatte machen. Rest weisse APL.

Die weisse Küche fände ich insofern auch noch eine gute Möglichkeit, da ich dann ggf. die Wand in einem hellen Sandgrau oder in Eierschale machen könnte und diese Farbe dann auch im Wohn- und Essbereich übernehmen könnte, also die einheitliche Linie schaffen. Oder wie würdet ihr die Wandfarbe gestalten in den drei Räumen (auf keinen Fall will ich aber was dunkles).

2. Küche in Sandgrau (siehe Foto) mit APL in Marmoroptik. Gefällt mir sehr gut, aber ich weiss nicht, ob ich mich dran absehe bzw. ob die weisse doch heller/fröhlicher wirkt.

3. Doch die vormals geplante Küche, also ganz in weiss, weisse APL (ohne Multiplexdekor) und die Oberschränke in schönem Holzfurnier (Türen macht der Schreiner).

4. Oder (die üblichste aber auch verlässlichste aller Küchenstyles) in weiss mit APL in Massivholz (die Holzoptik/Laminat finde ich schrecklich), was aber wieder Pflege bedarf.


Ich bedanke mich jetzt schon für jeden noch so kleinen Tipp.


Viele Grüße

Sonja














Kommentare (6)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.