Houzz Logo Print
wandeins

Sanierung Minibadezimmer - VORHER NACHHER

WAND 1
vor 3 Jahren

Fugenlose Badgestaltung im innenliegenden Bad



VORHER:


Minibad in Hamburg-Rotherbaum · Mehr Info





Besonders in kleinen Räumen kann eine fugenlose Gestaltung Großes bewirken: Der Verzicht auf Fugen beruhigt die Wand- und Bodenflächen optisch und lässt sie großzügiger wirken.




PLANUNG:



In diesem kleinen Hamburger Badezimmer ist dieses Konzept jedenfalls bestens aufgegangen - dort wo eine Wanne stand, findet heute eine große Dusche Platz und der bis in die Dusche einheitlich gestaltete Boden schafft optisch Raum, wo eigentlich kaum Platz ist.



NACHHER:








Die warme Echtholz-Konsole unter dem Waschtisch passt sich farblich toll in das Konzept aus kühlen Naturtönen ein und sogar die Front des Einbauschranks über dem WC ist einheitlich in Wandoptik gestaltet.


Alles in allem ein gelungenes Wohlfühl-Konzept auf nicht einmal 3,5 Quadratmetern.

Kommentare (5)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.