frank_walser

2. Kinderzimmer/Raumlösung gesucht

Frank Walser
28. November 2019

Liebe Houzz-Community,

wir (Familie mit 2 Kindern/ 2 und 5 Jahre alt) benötigen dringend eure Hilfe. Hintergrund ist der Wunsch nach einem 2. Kinderzimmer. Klingt erstmal nicht so schwer. Wir leben auf fast 140m2 und benötigen zusätzlich noch die Umsetzung einer Dusche in einem unserer 2 Bäder. Dieses Projekt wollen wir aber auch noch nicht beginnen, bevor nicht klar ist, wie wir das 2. Kinderzimmer realisieren. Das gleiche gilt mit unserer Garderobe, welche sich im Stiegenhaus (Dachgeschosswohnung) außerhalb der Eingangstür befindet.

Um sich das ganze Übel etwas genauer vorstellen zu können. Anbei unser Grundriss. (FOTO)

Idee 1 wäre das Kinderzimmer mit unserer Galerie zu verbinden und so zwar bei einem Zimmer zu bleiben, dieses aber charmant zu vergrößern. Hier müssten dann Dachfenster eingebaut werden um den Raum unterm Dach lüften und verschließen zu können. (Nachteil: wir verlieren unser Gästezimmer)

Idee 2 wäre das große Bad zum Stiegenhaus zu öffnen, um so den Raum zu vergrößern und diesen dann als Elternschlafzimmer mit angrenzenden Bad zu nutzen. Das kleinere Bad müsste dann als Kinderbad umgebaut werden.

Idee 3 Kinder ziehen in das Elternschlafzimmer und wir teilen den Raum mit einer Boxlösung in der Mitte, welche die Betten der Kinder https://www.houzz.de/fotos/flat-4-phvw-vp~22044288 und Schiebetüren, die je nach Bedarf geöffnet oder geschlossen werden können beherbergt. (Problem hier. Dachschrägen und was passiert mit unseren Einbauschränken und unseren Klamotten? Wohin damit…diese haben in dem kleinem „jetzt Kinderzimmer“ keinen Platz – auch unser 2x2m Bett passt nicht in den Raum, um weiter die Balkontüre öffnen zu können)

Ein ganz anderer Ansatz ist natürlich auch willkommen… wir sehen ihn nur leider nicht. Wir sind absolut offen für Vorschläge und Angebote. Es dürfen Wände verschwinden/neu geplant etc. werden…

Alles was ich weiß ist, dass ich endlich eine Dusche möchte und das jeder und alles seinen Platz hat.

Budget: Je nach Grad der Umbaumaßnahmen zwischen 15 und 30.000 €

Anbei noch einige Bilder unserer Wohnung, um ein Gefühl für die Räume zu bekommen.

Ich bedanke mich schon jetzt bei jedem, der sich die Zeit nimmt dies durch zu lesen und uns helfen zu wollen.

Kommentare (14)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.