vogl_t

Dielenboden Verlegerichtung

Vogl
vor 3 Monaten
zuletzt bearbeitet:vor 3 Monaten

Liebe Experten,


aktuell steht im ausgebauten Spitzboden meines alten Bauernhauses im Dachgeschoss die Verlegung des Dielenbodens an.


Leider habe ich keine Raumpläne, aber dennoch versucht alles so aufzuzeichnen, dass die Proportionen einigermaßen hinhauen. (Ankleide und der Bereich "offener Bürobereich" sind noch etwas länger als abgebildet.


Alle auf der Zeichnung abgebildeten Räume sollen mit Holzdielen (Eiche) belegt werden. An den Innenwänden ist dunkles Fachwerk, der Dachstuhl in Schlafzimnmer sowie im offenen Bürobereich ist auf Sicht und man sieht die alten Balken. An den Seiten sieht man die Sparren, die weiß lasiert sind.


Im Schlafzimmer gegenüber vom Bett sollen in die Ecke noch kleinere Kommoden etc.


Die Ankleide selbst wird durch eine Glasschiebetür geschlossen, hier ist der Dachstuhl nicht sichtbar; d.h. darüber ist noch eine kleine Galerie.


Nach der Tür ganz rechts kommt dann noch das Bad, welches mit quadratischen Fliesen gefliest ist.


Ich hoffe nun, dass mir bald jemand helfen kann, eigentlich soll ich es am Montag schon wissen.

Das Erdgeschoss ist dann auch noch zu planen.


Meine bisherigen Ideen führen dazu, dass die Verlegerichtung je nach Raum unterschiedlich wäre. Ich bin mir nicht sicher, ob das zu unruhig wirkt. Hinzu kommt noch, dass es vom Flur aus in den Bürobereich nur einen Durchgang und keine Tür gibt.


Meine Idee hab ich auf dem ersten Bild beigefügt.


Schon mal vielen Dank für eure Bemühungen!


Andrea








Schlafzimmer


Blick vom Raum offener Bürobereich ins Bad-seitlich links ist die Ankleide


rechts ist die Ankleide

Kommentare (15)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.