webuser_435712847

Problem mit befestigtem Weg im Gartengrundstück anlegen

Daniel
letzten Monat

Hallo zusammen,

wir haben vor kurzem ein Gartengrundstück übernommen und wollen dort einen Weg zu unserer Gartenhütte anlegen.
Es gibt sehr alten Baumbestand den wir auch nicht fällen wollen, leider verursacht der Bestand einige Schwierigkeiten.
Der Weg soll ca 15-20 Meter lang werden und direkt unter einer Tanne beginnen. Die Wurzeln der Tanne sind schon stark an die Oberfläche getreten und leider haben die Vorpächter über Jahre hinweg weder Nadeln noch Zapfen vom Boden entfernt.
Somit haben wir fast nur noch trockene Erde und selten Gras auf dem nicht ebenen „Trampelpfad“.

Nun würden wir gerne einen Weg anlegen der sich gut in das Stück integriert, den man aber auch gut pflegen kann. Durchgehend Platten zu legen kommt kaum in Frage.

Gibt es dafür ein paar Vorschläge?

Vielen Dank!

Kommentar

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.