Houzz Logo Print
rf90q7

Dekorartives Whiteboard

Steffen
vor 2 Jahren

Hi zusammen,


in unserem Wohnzimmer ist auch über die Corona Zeit hinaus neben dem Familienleben Homeoffice angesagt. Für konzeptionelle Aufgaben wünsche ich mir ein Whiteboard. Allerdings soll das keinen Stilbruch zur Folge haben, da wir im Altbau wohnen und bisher großen Wert auf Atmosphäre gelegt haben. Habt ihr hier ein paar Ideen?


Ich hätte noch ein paar Eckpunkte zur Orientierung:

  • nicht zu gänzende Oberfläche
  • Wunschmaße: 160x90 (breiter darf es auch nicht werden)
  • Vermutlich rahmenlos (habe bisher noch keinen Rahmen gesehen, der nicht gleich nach Büro schreit)
  • Preis bestenfalls unter 200 €

Schon mal danke vorab.


LG

Steffen

Kommentare (6)

  • Steffen
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 2 Jahren

    Hallo Nic,


    scheint ein wenig zu spiegeln, aber Ikea hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm. Ich habe mich schlicht in den Untiefen des Internets verloren und gar nicht daran gedacht die üblichen Verdächtigen zu prüfen. Ich behalte die mal im Hinterkopf, aber vielleicht gibt es ja noch weitere Inspirationen, die etwas matter sind. Und natürlich kann ich das selber bauen, aber ich habe in den letzten Wochen schon so manches selbst in die Hand genommen und würde zur Abwechslung gerne ein fertiges Produkt kaufen wollen :-) Beim Tischler hingegen sprenge ich sicher schnell das preisliche Limit. Ich frage aber mal einen an und bin gespannt, ob ich mich damit vielleicht doch irre.


    Danke in jedem Fall für deine Hilfe :-)


    LG

    Steffen

  • Steffen
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 2 Jahren

    Leider kann ich den initialen Post nicht mehr anpassen, aber es hat sich gerade eine wesentliche Änderung ergeben. Wir planen nun mit einer Höhe von 180 cm und einer Breite zwischen 140 und 160 cm. Damit einher geht natürlich auch ein anderer preislicher Rahmen.

  • PRO
    raumkonzepte
    vor 2 Jahren

    Hallo Steffen,

    es gibt selbstklebende Whitebordfolie, die auch noch magnetisch ist.

    Sie kann passend zugeschnitten werden und hat natürlich auch keinen Rahmen.

    Und wenn es die Qualität Deiner Altbauwand zuläßt, dann wäre dass doch vielleicht eine Möglichkeit. Whitebordfolie


    Freundliche Grüße

    Juana Fritsch

  • Steffen
    Ursprünglicher Verfasser
    vor 2 Jahren
    Zuletzt geändert: vor 2 Jahren

    Hallo Juana,


    ich habe leider eine Raufasertapete. Die Option damit eine x beliebige Platte zu bekleben ist aber bereits Teil meiner Überlegungen.


    Und danke für deine Hilfe.


    LG

    Steffen

  • PRO
    raumkonzepte
    vor 2 Jahren

    Gern, viel Spaß beim Umsetzen.

    FG

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.