froileinfroh

Neue Treppe im Altbau für Mehrfamilienhaus

Froilein Froh
letzten Monat

Hallo liebe Community,


ich folge hier schon sehr lange den Beiträgen und habe schon viele Anregungen mitnehmen können, daher erst einmal danke an dieser Stelle :)


Heute komme ich zum ersten Mal mit einem eigenen Anliegen und hoffe, es gibt den ein oder anderen, der eine Idee hat oder mir einen Tipp geben kann wonach ich schauen kann.


Wir renovieren gerade einen Altbau in MV, das alte Haus der inzwischen leider verstorbenen Großmutter. Wir selber wohnen in Bayern, das erschwert die Sache etwas, zumal wir im Moment dank Corona schwer hoch fahren können. Es sollen 2 Mietwohnungen entstehen und oben unterm Dach eine Ferienwohnung für uns. Da die alte Treppe sehr schmal und sehr schief und vom Grundriss her sehr unpassend platziert war, haben wir uns dazu entschlossen eine neue Treppe einzubauen. Nun wurde im letzten Baustellengespräch folgendes besprochen:


"Aus brandschutztechnischen Gründen muss die Treppe starke Wangen und Trittstufen erhalten. Der Einbau mit eingestemmten Stufen ( Vorschrift) gestaltet sich aufgrund der engen Verhältnisse schwierig.
Es wird geprüft ob mit Stahlwangen Platz gespart werden kann.
Die Podeste und Trittstufen könnten weiterhin in Holz ausgeführt werden."


Als Beispiel kam das angehängte Bild mit.



Ehrlich gesagt finde ich das Beispiel nun nicht sooo schön und ich würde mir gerne noch ein paar Anregungen holen, unabhängig von der Idee der Architektin und der ausführenden Firmen.


Hat hier jemand schon einmal ähnliches gehabt und kann mir Ideen geben? Wie gesagt scheint sowohl der Brandschutz, als auch die Enge des Hauses das Hauptproblem zu sein und es soll auch kein Vermögen kosten.


Danke schon mal für Tipps und Ideen,


liebe Grüße,


Julia

Kommentare (3)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.