designkutscher

Gestaltung Gästezimmer + Minibüro

designkutscher
letzten Monat
zuletzt bearbeitet:letzten Monat

Hallo Community,

die Sanierung unseres 60iger Jahre Hauses geht in die letzte Phase. Nur beim Gästezimmer + Minibüro im EG hängen wir noch irgendwie mit der Gestaltung. Da wir nun final die Elektrodosen setzen werden müssen einige grundlegende Entscheidungen zu dessen Gestaltung getroffen werden. Was soll das Zimmer alles können? Wie geschrieben es soll als Gästezimmer und kleines ad-hoc Büro dienen. Die Besonderheiten sind eine schräge Wand, ein Kaminzug an einer Wand den wir nicht wegnehmen können, sowie dass das Gästebad quasi "ensuite" angeschlossen ist. Da wir aus Platzgründen bzw. zur Gunsten einer größeren Küche bewusst auf nochmal eine separate Gästetoilette verzichten werden ist der Raum zudem auch eine Art Durchgangszimmer zum Bad, das dann auch die Funktion Gästetoilette im EG hat. Damit können wir leben, da es im Haus noch zwei weitere Badezimmer gibt, wovon mindestens eines auch nochmal als zusätzliche Gästetoilette dienen kann - halt nur im 1. OG. Soviel zu den baulichen Rahmenbedingungen.

Die Funktion ad-hoc Büro ist so gemeint, dass entweder Gäste (wie im Hotel) oder wir für kleinere Arbeiten auch einen Schreibtisch im EG haben. Es gibt im Haus noch ein "echtes" Homeoffice, aber manchmal brauchen wir einen zweiten abgegrenzten Arbeitsplatz oder es gibt spontan Kleinigkeiten zu erledigen. Wir wollen zudem auf gar gar gar keinen Fall Post, Werbung, Unterlagen etc. im Wohnzimmer, Küche oder sonstwo rumliegen haben. Das würde dann auch dort "gesammelt". Auf dem Bild ist zu sehen, was uns bislang dazu eingefallen ist. Aufgrund der besonderen Gegebenheiten sind wir nur nicht so sicher, ob das so auch praktisch und optisch ansprechend ist. Vom Stil her stellen wir uns es in Richtung eines modernen Hotelzimmers vor - nur mit gutem Schlafsofa anstatt festem Bett (so häufig übernachten die Gäste nicht). Der Schreibtisch an der schrägen Wand mit den Regalen wäre dann ggf. eine Maßanfertigung. Das Regal links vom Schreibtisch wäre vielleicht 1,20m hoch, das rechts vom Schreibtisch Deckenhoch.


Decke wird abgehangen, Spots können (noch) beliebig platziert werden.


Es wäre ganz toll, wenn es noch andere Ideen gäbe oder halt auch die Bestätigung, dass wir so das beste bereits rausholen.


Sarah & Tom

Kommentare (5)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.