webuser_790674559

Gefiltertes Sprudelwasser ungekühlt aus dem Wasserhahn.

Sarah Saasen
vor 16 Tagen

Liebe Houzz-Community,


im Rahmen der Küchenplanung hätten wir gerne gefiltertes Sprudelwasser aus dem Hahn. Nun gibt es ja diverse Anbieter (Grohe Blue, Britta, etc.), aber wir hätten eigentlich gerne, dass das Wasser nicht noch zusätzlich gekühlt wird.


Zum Einen ist uns das kalte Wasser aus dem Hahn meist kalt genug, zum Anderen möchten wir ungerne einen summenden Kompressor in der Wohnküche habe, wenn man auch einfach sein gezapftes Sprudelwasser in den Kühlschrank stellen kann.


Hat da jemand Erfahrungen oder Hinweise? Bisher habe ich nur eine Umkehrosmose-Sprudelanlage (Senna Gas Ro) gefunden. Auch Living Water könnte evtl. in Frage kommen.


Über Eure Gedanken dazu wäre ich sehr dankbar.


Viele Grüße,

Sarah


Kommentar

    Deutschland
    Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

    Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.