Houzz Logo Print
midmodfan

Renovierung eines 80er-Jahre Bads

midmodfan
vor 2 Jahren

Liebe Community,

wir haben ein Haus in Südspanien gekauft, das demnächst komplett renoviert wird. Mit der Umgestaltung meines Bads beschäftige ich mich jetzt schon ewig, ohne zu einer stimmigen Lösung zu kommen. Deshalb frage ich mal hier nach Rat.

Der aktuelle Grundriss – die Maße sind 222 (Wannenseite) x 210 cm, der Raum ist 250 cm hoch.


Fotos vom Ist-Zustand sind in diesem Ideenbuch gespeichert.

Das Bad wird vollständig entkernt, aber ich will das Layout nicht total umkrempeln, außer z.B. die Duscharmatur von rechts nach links zu verlegen. Fest stehen bisher folgende Änderungen:

- ein kleines Lüftungsfenster wird ungefähr dort eingebaut, wo jetzt die Ventilation ist
- eine bodengleiche Dusche mit feststehender Glaswand ersetzt die Wanne
- ein ca. 100 breiter Waschtisch mit Schubladenunterschrank ersetzt den Doppelwaschtisch
- die Toilette (Dusch-WC) wird etwas Richtung Tür verlegt, damit die Dusche mindestens 80 cm tief werden kann.

Wichtig sind mir genügend Möglichkeiten, um feuchte Handtücher aufzuhängen, vorzugsweise über Stangen. Frische Handtücher lagere ich nicht im Bad, und für mein übersichtliches Sortiment an Pflegeartikeln reicht der Waschtisch-Unterschrank aus. Neben der Toilette (also hinter der offenen Tür) muss ein großes Katzenklo Platz finden.

So weit, so gut. Mein Problem ist: wenn die Wanne einfach durch eine Dusche ersetzt wird, empfinde ich die Dusche optisch als viel zu lang, die Proportionen stimmen einfach überhaupt nicht.

Welche Ideen und Vorschläge haben die Profis dazu, und wie lassen sich die Einzelteile zu einem 'runden' Ganzen zusammenfügen? Welche Flächen würden Sie hell, welche dunkel/ dunkler gestalten?

Herzlichen Dank erstmal fürs Lesen und sonnige Grüße,

Connie

Kommentare (12)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.