webuser_413663841

schmales Wohnzimmer bereitet Kopfzerbrechen

Matthias Gödecke
vor 8 Tagen
zuletzt bearbeitet:vor 8 Tagen

Hallo zusammen,


wir möchten schon seit langem unser Wohnzimmer renovieren (also eigentlich den gesamten Wohnraum mit Küche, Ess- und Wohnzimmer). Wir kommen aber einfach nicht weiter, weil der Grundriss eher lang und schmal ist und uns die Einrichtung damit schwer fällt. Die übrigen Bereiche mögen wir, so wir sie sind, würden da nur etwas am Design ändern.


Ich habe hier mal ein Skizze der Raumaufteilung gemacht, damit man sich das ein wenig vorstellen kann.


Was muss der Raum für uns erfüllen? Er ist ein klassisches für unsere 4-köpfige Familie (mit noch zwei kleinen Kindern, die aber größer werden). Wir schauen dort fern, lesen, hören Musik und spielen. Wir bekommen Besuch von Freunden und Verwandten und machen es uns dort gemütlich. Wir brauchen also Sitzplätze auf Sofas, Sesseln, Hochern, etc. Platz für Fernseher und Musikanlage. Und wenige Möbel, um ein paar Dinge zu verstauen (Spiele, Deko, Gläser, CD's, Filme, etc.).


Als ein wenig problematisch bei der Gestaltung empfinde ich auch den Boden. Wir haben ein sehr dunkles Parkett (Parador Trentime Eiche vulkan gebürstet). Diese dunkle Fläche dominiert den Raum natürlich. Wir mögen es aber und möchten daran im Moment nichts ändern.


Ich hoffe, ihr habt ein paar gute Ideen für mich, was sich hier im Raum machen lässt, um ihn wohnlich zu gestalten.


Danke und viele Grüße

Matthias


Kommentare (16)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.