resibesi

Eichenparkett Verlegerichtung verschiedene Stockwerke

resibesi
vor 6 Tagen

Hallo,

da ich bei verschiedenen ähnlichen Beiträgen schon tolle individuelle Tips gelesen habe, hoffe ich, dass ihr auch mir Entscheidungshilfe leisten könnt, wie das Parkett in den verschiedenen Stockwerken verlegt werden soll. Die Grundlagen bezüglich Lichteinfall und Breitenwirkung sind mir bekannt, aber so einfach ist es irgendwie nicht. Da sich die einzelnen Punkte irgendwie teilweise widersprechen.

- sollten alle Stockwerke dem gleichen Muster folgen oder kann/muss man jeweils neu entscheiden?

- die Treppe ist eine Stahl-Holztreppe in Eiche stäbchen Optik. Muss ich mich jeweils parall zur Treppe richten?

- Die Ausrichtung des Hauses ist folgende: Westen ist genau an der Hausecke (links unten), also leider weder an der Längs- noch an der Breitseite...

Ich hänge euch mal Simulationen an und hoffe auf eure Hilfe!

Danke


EG

Das EG hat gegenüber der Couch ein kleines Podest, wo die TV-Nische entstehen soll. Hier würden wir ebenfalls das Eichenparkett verlegen. Sollte dies dann parallel zum Boden erfolgen?






DG

Hier sind natürlich jetzt die Schrägen nicht ersichtlich. Da es ein Walmdach ist, sind die Schrägen an beiden Breitseiten und an der Treppenhaus entfernten Längsseite

Hier sind das Elternschlafzimmer und ein zweites Bad






OG: hier sollen beide Kinderzimmer und das Hauptbad hin






KG: hier ist nur der Hobbyraum mit Parkett geplant. HIer soll das Gäste-/Arbeitszimmer entstehen





Kommentar

    Deutschland
    Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

    Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.