ulrich_merkes

BZ-Neubau: Sideboardlösung in Dachschräge mit Fliesen-Deckplatte?

Ulrich Merkes
Vor 2 Monaten

Hallo!

In meinem neu gebauten Badezimmer möchte ich unter der Dachschräge noch ein Sideboard (110-120 x 50-55 cm, die Raumhöhe/Kniestock in der Schräge ist in der Kante 75 cm) anbringen, auf dem die Bodenfliese wiederholt wird. Siehe Illustration unten, das Sideboard ist rechts in grau abgebildet.


Der Fliesenleger warnt: Die Fliese ist zwar in dieser Größe (120 x 60 x 1 cm) verfügbar und kann passend geschnitten werden (mit Edelstahl-Zierleiste), er befürchtet aber Risse und Sprünge, wenn das Sideboard aufgehängt wird und das Holz arbeitet. Daher empfiehlt er ein Sideboard mit Sockel/Füßen. Die Vorschläge des Großhändlers für ein solches Sideboard sind exorbitant teuer (über 3.000,-).


Frage: Hat jemand eine gute Lösungsidee, wie ich an dieser Stelle den Abstellraum nutzen kann? Oder kennt jemand gute Sideboardlösungen, bei denen ich die Fliese des Bades auflegen kann? (Zusatzinformation: Der Sanipa-Unterschrank unter dem Waschbecken ist weiß, Armaturen und Zierleisten alle Edelstahl, die Bodenfliese Ferrocemento Rame, die Wand Fango)...


Freue mich auf Ideen und Anregungen. Danke vorab!

Ulli



Kommentare (7)

  • Penthesileia
    Vor 2 Monaten

    Hallo Ulli,
    Hab ich das richtig verstanden, dass Du die Oberseite des Sideboards mit Fliesen belegen willst?
    Grüßle, Bianca

  • Ulrich Merkes
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 2 Monaten

    Hallo Bianca, so ist zumindest aktuell die Überlegung: Da alles oberhalb des Bodens (Ferrocemento Rame) in Ferrocemento Fango gehalten ist (zB. der Trockenbau-Absatz unter dem Spiegel), dachte ich, es wäre chic, diese Logik auch beim Sideboard durchzuhalten. Wenn das nicht gehen sollte, wird‘s wohl eine schlichte weiße Deckplatte... Viele Grüße Ulli

  • Christiane Dierks
    Vor 2 Monaten

    Dann würde ich das Sideboard komplett in weiß machen, ohne Fliesen.

  • Ulrich Merkes
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 2 Monaten

    Dankeschön, darauf kaue ich auch rum... 😉

  • kgtyp14
    vor 26 Tagen

    Setz auf das Sidebord oben bündig eine Fliesenleiste aus Edelstahl(Rahmen), dann unter die Fliese einen Schaum oder Klebestreifen, dann die Fliese einlegen. Oder die Fleise mit Tape auf den Schrank kleben Doppelklebepads die zum ankleben von Wandhaken verwendet werden. Dann die Fliesenkante wenn nötig im Farbton der Fliese bemalen und auf das Board kleben. Spannungen vom Holz sollten sich so nnicht übertragen und einer Rissblidung wird vorgebeugt.

  • Tine Ernst
    vor 11 Tagen

    Vielleicht hilft Ihnen dieses Bild . Viele Grüße

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.