webuser_179598399

Penthouse Grundriss/Hilfe/weiteres Zimmer benötigt

Tara Akin
Vor 2 Monaten
zuletzt bearbeitet:Vor 2 Monaten

Liebe Community, wir überlegen, uns eine Penthousewohnung mit insgesamt 91qm und aktuell 2 Schlafzimmer zu kaufen.

Das Zünglein an der Waage was die Kaufentscheidung angeht ist nun die Frage, ob wir in den aktuellen Grundriss ein drittes SZ einplanen können, ohne den gesamten Grundriss zu verhunzen oder das Herz der Wohnung - den offenen Küchen/Wohn/Essbereich zu sehr zu verkleinern.


Wir brauchen insg:

- 1x Schlafzimmer Eltern mit Platz für einen Kleiderschrank, kann sonst eher klein sein

- 1x Kinderzimmer mit Platz für 1-2 Kleinkinder

- 1x Arbeitszimmer

- 1x Abstellkammer, da nur ein 3qm großer Kellerraum vorhanden ist


Ich hänge euch den ursprünglichen Grundriss und den ersten Entwurf des Architekten mit 3 Zimmern an, mit dem ich nicht ganz glücklich bin.






Was stört mich: Die Küche ist zu klein (2x3m)!

Als Gegenvorschlag wurde gesagt, dass man die Küche auch auf 2x4m erweitern könnte, dann wäre die Küche und das Arbeitszimmer zwar 1m größer, aber mein Wohn/Esszimmer auch 1m kleiner... Und ich finde es jetzt schon sehr klein.


Was meint ihr? Habt ihr Ideen, wo ein weiteres Zimmer eingebaut werden könnte?


Laut Bauherr können wir bis auf die Fenster und die Außenfassade so gut wie alles neu planen.


Das Gäste-WC im ersten Grundriss haben wir rausgenommen und die Badewanne werden wir ebenfalls entfernen.


Die einzige Laien-Idee die ich hatte, war folgende:



In das Bad würden wir evtl ein Oberlicht einbauen (allerdings kenne ich da den Kostenpunkt nicht und weiß auch nicht, ob der Bauherr das macht). Oder ist das Bad dann zu klein?


Hach...ich bin überfordert.


Ich freue mich auf eure Ideen und Hilfe!

Kommentare (6)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.