a_krem

Welcher Bodenbelag passt zu einer glatten Brettsperrholzdecke?

a krem
letzten Monat
zuletzt bearbeitet:letzten Monat

Hallo Experten,

wir werden eine Einfamilienhaus mit Brettsperrholzdecken in Fichte UND Holz-Alu-Fenstern in Fichte innen bauen und sind uns nach dieser mutigen Entscheidung unsicher welcher Bodenbelag dazu am besten wirkt.

Es geht vorrangig um das Erdgeschoss mit Küche/Essen/Wohnen. Essen und Wohnen sind in einem grossen langen Raum ca. 5 m breit und 8 m lang, mit Durchsicht der Länge nach.

Wir sind aktuell gedanklich bei einem Naturstein-Look ( als Fliese oder als echter Stein), da uns die einfarbigen Boden-Flächen nicht so zusagen. Dabei ist Jura Marmor grau (graublau) und die Ceppo die gre Serie von Marrazzi gerade vorne mit dabei.

(Jura marmor graublau)



(Foto vom Hersteller Marrazzi, Ceppo di gre in grey)


Einen gegossenen Boden möchten wir aus verschieden Gründen nicht haben.

Vielleicht sind wir aber mit dem ganzen "Holz und Stein" Thema gewaltig auf dem Holzweg und

daher frage ich in die Runde ob jemand Erfahrung mit einer Brettsperrholzdecke hat oder eine zündenen Farbidee?

Unser Ziel ist eine lichte, freundliche Erscheinung bei der die Möbel und die Menschen darauf im Vordergrund stehen. Harte Kontraste wie schwarze Details oder starke Farbenschemen sind nicht geplant.

Viele Grüsse aus dem Bodenbelag-Dschungel, Anna

Foto unten vom Hersteller binderholz, bei uns wird nur die Decke in Holz



Kommentare (5)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.