hofbor

Anregungen für Grundriss - Neubau EFH

Boris
vor 11 Tagen

Liebe Community,


wir sind derzeit dabei ein EFH in Holzständerbauweise für uns (2 Erwachsene, 1 Kind) zu planen. Die ersten Entwürfe des Architekten liegen mittlerweile vor, doch so ganz zufrieden sind wir damit noch nicht. Vielleicht habt Ihr ein paar gute Ideen.


Hier ein paar Eckdaten:

  • Das Grundstück ist 19 x 19m mit Südausrichtung und leichter Hanglage von S nach N (ca. 0,75m)
  • Das Baufenster ist 13 (O/W) x 10,5m (N/S) mit 110qm.
  • Der Bebauungsplan gibt uns ein Seitenverhältnis von 1:1,2 vor.
  • Der Eingang ist zur Nordseite geplant, da ostseitig ein Höhenunterschied von 1,8m mit 9 Stufen zum Eingang zu überbrücken wäre.
  • Der Rücksprung Carport/Eingang im Norden ist einer notwendigen Treppenstufe geschuldet.
  • Der Vorbau im Süden soll den Rücksprung kompensieren und in der Wohnküche Platz schaffen. Zugleich erwarten wir eine Dämpfung der bekannten S/O Windschneise.
  • Terrasse ist im S/W angedacht.
  • Raumhöhe 2,55-2,60; Kniestock OG bei ca. 2,75
  • Dachneigung 22°


Wünsche:

  • Wir bauen KG, EG und OG.
  • Alle vorhandenen Möbel (darunter ein Biedermeier Bauernschrank und ein Altes Küchenbuffet um 1880) sind maßstabsgetreu eingezeichnet. Die Küche wird neu gebaut werden.

EG:

  • Offene Küche mit angegliedertem Wohn-/Eßbereich (Eßtisch: 2 x 1m)
  • Büro, welches später im Alter ggf. als Schlafzimmer fungieren soll (Barrierefreiheit)
  • Du/WC
  • Garderobe


OG:

  • 2 Kinderzimmer (Kind/Gast), in etwa gleich groß.
  • Elternschafzimmer (Bettgröße: 2,4 x 2,2m zzgl Nachttische = 3,65 x 2,2m)
  • Bad
  • Ankleide


KG:

  • Haustechnik
  • 2 Kellerräume
  • Hobbyraum


Die derzeitige Planung für das OG gefällt uns erstmal gut, auch wenn es hier sicherlich noch ein paar Kleinigkeiten zu Verbessern gibt. Bin gespannt auf Eure Kommentare.


Das EG ist ehrlich gesagt unser Problemkind:

  • Bei 95qm Grundfläche schaffen wir nur eine Raumbreite von 3,66 (!) im Wohnbereich
  • Die Garderobe ist superklein und eng. Wohin mit den Jacken und dem Schuhschrank?
  • Die Treppe soll raumsparend sein, daher ist derzeit eine einläufig, halbgewendelte Treppe eingeplant. Eigentlich hätten wir gerne eine Podesttreppe, da grade Tritte wesentlich bequemer sind. Wichtig: ein Treppenlift soll später möglich sein!

Wir freuen uns schon auf Eure hilfreichen Ideen und Anregungen.

Vielen Dank vorab.

Kommentare (2)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.