webuser_600980876

Parkett steht bei Hebe-Schiebe-Element über

Sarah
letzten Monat


Liebe Houzz- Community,


leider wurde bei der Verlegung unseres Fischgrät-Parkettbodens im Wohn-/Essbereich gepfuscht. Das Parkett endet nicht bündig mit der Schiene des Hebe-Schiebe-Elements, sondern steht ca 3 mm


über die Schiene über. Dies fällt bei geschlossener Tür nicht so stark auf, wohl aber, wenn die Terrassentür geöffnet ist. Außerdem muss ja schon aufgrund der unansehnlichen Schnittkanten ein Abschluss geschaffen werden. Daher meine Frage: Hat jemand einen Tipp, wie man das Problem möglichst einfach und ästhetisch ansprechend lösen kann? Wir wollten die Dehnungsfuge eigentlich mit Flüssigkork schließen, aber das geht ja wahrscheinlich aufgrund des Überstands nicht, oder?

Es handelt sich übrigens um ein Massivholz-Fischgrätparkett aus Eiche.

Vielen Dank schon einmal, Sarah

PS: Bitte keine Hinweise oder ähnliches zum Thema Reklamation/mangelhafte Ausführung. Der betreffende Handwerker ist ein 'schwarzes Schaf', außerdem flüchtig und wir werden ihn dafür nicht mehr in die Haftung nehmen können. Es geht uns darum, mit dem Vorhandenen zu arbeiten und die bestmögliche Lösung zu finden.

Kommentar

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.