nofrete

Efeu wächst nicht... beschatten?

nofrete
vor 8 Tagen

Wir möchten einen hohen Zaun zum Fußweg hin mit Efeu beranken. Jedoch steht der Efeu jetzt schon seit ca 3 Jahren, und das Wachstum ist sehr spärlich, kaum dass man sieht, dass sich überhaupt etwas tut. Einzelne Pflanzen haben inzwischen Brusthöhe erreicht, manche sind grad erst beim Zaun angekommen.

Die Pflanzen stehen in einer Mulchfolie, die wasserdurchlässig ist und auf die wir Hackschnitzel gebreitet haben gegen Unkraut und Verdunstung. Gedüngt hab ich letztes Jahr auch, aber wohl eher wenig. Feuchtigkeit war durch das Mulchgewebe immer vorhanden, auch in der heißen trockenen Zeit.

Im Winter hat der Frost den Efeu so behandelt, dass wir dachten, er sei hin, jetzt sieht man aber wieder neue Blätter, sogar oben an den kletternden Ranken.

Meine Idee war jetzt, ob es etwas bringt, den Efeu zu beschatten, ich dachte da an eine Jutebahn. Eher ein Jutenetz als ein dichtes Gewebe, dass den Efeu vor der Westsonne etwas schützt (der Zaun ist in Nord/Süd-Richtung, im Osten ist der Fußweg).

Ist das sinnvoll, bzw würde es dem Efeu helfen, sich zu etablieren?

Der alte Efeu, der im Garten wächst, ist auch vollsonnig und hat keine sichtbaren Sonnenbrobleme, er wächst, blüht und behütet Tiere wie eh und je.

Kommentare (4)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.