webuser_35065074

Mein Traum von Spalierobst ;-)

Hallo liebe Gartenexperten,
Zwar bin ich noch mitten in meiner Sanierung aber da ein schöner Garten eben auch Zeit braucht, habe ich gestern schon einmal begonnen.
Der hier betrachtete Gartenbereich ist NUR etwa 7meter lang und ca 5Meter breit. Da rundherum uneinsehbar wie geschaffen als Platz zum gemütliche Kaffeetrinken. Nachteil - die 7Meter sind auf einer Seite unser Haus - auf der anderen Seite die nicht ganz so schöne Ziegel(Brandmauer) des Nachbarn. Um das optisch aufzuwerten habe ich gestern Doppelstabmatten mit einer Höhe von 2Meter an die Hauswand des Nachbarn mit 5cm Abstand (Zaun zur Hauswand) gedübelt (sieht schon mal besser aus) Mit Sichschutzstreifen sollte das dann wesentlich besser aussehen.
Nun hatte ich geplant etwa 80-100cm von der Nachbarwand etwa 40cm hohe L Steine als eine Art Hochbeet zu setzen.
Nun meine Frage - reichen diese 80-100 cm für Spalierobst- Planzen? Kann ich die auch in das so entstehende Hochbeet einsetzen? (Frostgefahr?) Auch wenn ich hier in der Galerie schon Spalierobst direkt an der Wand gesehen habe - 10cm sollte doch da der Mindestabstand sein? Ach ja - Standort ist eher Halbschattig (Morgensonne) wird also auf Apfel herauslaufen.
Danke vorab für Eure Hilfe
Hans

Kommentare (3)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.