webuser_265524975

KfW 40+ und zweite Wohneinheit: zweite Lüftungsanlage vorgeschrieben?

Hallo ihr Lieben!

Wir planen ein EFH mit Meisterstück und wollen die KfW Förderung zwei Mal anzapfen. Der Grundriss gibt es sehr einfach her.

Nun rechnet uns Meisterstück eine zweite Lüftungsanlage herein. Diese sei angeblich verpflichtend. Bislang planen wir eine zentrale Lüftungsanlage Wärme Rückgewinnung.

Um die Förderung beider Wohneinheiten zu erreichen: kann nicht die zweite Wohneinheit einfach über die zentrale Lüftungsanlage mit laufen? Schall- und Brandschutz werden natürlich berücksichtigt.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir für eine zweite Wohneinheit eine zweite Lüftungsanlage brauchen. Diese Wohneinheit ist nur etwa 30qm groß und nimmt etwa 15% an der Gesamtfläche ein.

zweite Wohneinheit braucht keine zweite Lüftungsanlage für die KfW 40+ Förderung
man braucht eine zweite Lüftungsanlage für eine zweite Wohneinheit

Kommentar

    Deutschland
    Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

    Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.