webuser_885817693

Holzverkleidung - ja oder nein?

Larabie
vor 14 Tagen

Hallo ihr Lieben, dies ist mein erster Beitrag und ich bin schon sehr gespannt ob ich Rückmeldungen erhalte :-)


Mein Freund und ich wohnen seit ein paar Monaten in unserer neuen Wohnung. Die Wohnung würde ich als Neubau mit (Industrie-)Charakter beschreiben: schöne, große Fenster, viel Sichtbeton und ein grauer unifarbener Lino in der gesamten Wohnung. Anfangs für uns als Altbauliebhaber extrem gewöhnungsbedürftig und wir hatten Sorge um Wohnlich- und Gemütlichkeit.

Mit einer Einrichtung aus viel Pflanzen, Farbe, alten Möbelstücken und Möbeln aus Holz haben wir es dennoch hinbekommen, dass wir uns pudelwohl fühlen.


Ein paar Projekte sind jedoch noch geplant: u.a. wollten wir am Fenster im Wohnzimmer (Süd-West) eine Sitzmöglichkeit mit integriertem Bücher-Regal schaffen. Ich habe euch mal ein Beispielbild angehängt wie wir uns das Fenster vorstellen. An dem Beispiel gefällt uns nicht nur die Sitzmöglichkeit mit dem integrierten Regal sondern tatsächlich auch die Wand-Verkleidung. Und nun überlegen wir ob wir nicht unsere Wand in einem hellen Holz verkleiden.

Uns gefällt das Natürliche daran und finden, dass das helle Holz gut zu unserem grauen Boden passt und zudem einen schönen Kontrast zu Betondecke - und Wand bildet.


Allerdings sind wir uns etwas unsicher ob die Verkleidung nicht etwas zuviel des Guten wäre und gewollt wirkt. Und wir haben etwas Bedenken ob der Raum durch das Holz nicht etwas an Weite verliert etwas beengent wirken wird.


Was sagt ihr dazu?

Freue mich über Feedback und Anregungen.

Larabie



Kommentare (3)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.