maria_her

Fenster zwischen Garage und Haus

Anna- Maria Her
Vor 4 Monaten

Hallo zusammen.
Mir kam vor ein paar Tagen eine verrückte Idee, die mich nicht loslässt :)
Wir bauen ein EFH mit Doppelgarage und Einliegerwohnung in Bayern. An das Haus grenzt von der einen Seite die garage, von der anderen die Einliegerwohnung. Hierdurch haben wir in unserem offen wohn-/ koch- essbereich kein direktes Fenster in der Küche. Wir wollen eine Küche mit kücheninsel und dahinter hohe Küchenschränke.beim arbeiten in der Küche wird man damit immer in Richtung der fenster im essbereich/ Wohnzimmer stehen. Im ess-und Wohnbereich gibt es eine HST mit insgesamt 3,80 m breite, zwei bodentiefe fenster mit jeweils 90 cm Breite. Die fenster sind Richtung Südwesten ausgerichtet.
Im Osten ist unsere Garage, diese grenzt an die Küche.
Nun zu meiner Idee: um dennoch ein bisschen Licht (v.a. morgens, da es die Ostseite ist) zu haben, bin ich auf satinierte Fenster zwischen Garage und Haus gekommen. Dabei habe ich mir jeweils 3 bodentiefe Elemente mit jeweils ca. 60 cm Breite vorgestellt, die nicht zu öffnen sind.
Auf die Garage mit Flachdach sollen Lichtkuppeln, damit die garage schön hell ist.
Jetzt zu meinen Frage: Ist es überhaupt erlaubt zwischen Haus und Garage Fenster einzubauen?
Würde ich dadurch überhaupt mein Ziel erreichen, ein bisschen natürliches Licht in die Küche v.a. morgens zu bekommen ?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Viele Grüße
Maria

Kommentare (26)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.