chzender

Grundriss 2-Zimmerwohnung

Christiane Zender
Vor 4 Monaten

Ich habe eine Mietswohnung gekauft und nun geht es darum, den Grundriss bzw. Badaufteilung in Bezug auf die folgenden 3 Punkte hin zu optimieren:

1) Wäre es besser, die Wand zwischen Flur und Wohnzimmer bündig zu machen, um so mehr Stellfläche für Fernseher oder Couch zu ermöglichen? Siehe grüne Markierung im Grundriss.

2) Sollte die Küche besser durch eine Schiebetür abgetrennt werden, oder ist es in einer Mietswohnung besser, Wohn-/Essbereich und Küche in einem zu haben.

3) Ich hätte gerne Badwanne und die Trennwand zur Dusche bündig. Mir wurde gesagt, dass das oft nicht gut aussieht, weil man es nie zu 100% bündig hinbekommt. Der Bauträger empfiehlt einen Versatz. Ist das richtig so? Siehe Bild Grundriss Bad (auf dem Grundriss der gesamten Wohnung ist noch die falsche Badaufteilung zu sehen).

Hier noch die Quadratmeterzahlen der Räume:

Flur 9,06 qm

Küche 7,26 qm

Wohnen 19,84 qm

Bad 11,82 qm

Schlafen 15,57 qm

Loggia (50%) 2,61 qm

Ich freue mich über Feedback und Vorschläge!



Kommentare (9)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.