Houzz Logo Print
madeleine_thon55

Echtholztür aufarbeiten

M. T.
Vor 4 Monaten

Gerne wollen wir die Zimmertüren aufhübschen. Wir fragen uns jedoch ob diese überlackiert (weiß? grau?) auch gut aussehen oder wir die Optik verschlimmern. Wer hat Erfahrung damit und kann uns Vorher-Nachher-Fotos verlinken und uns mit seiner Erfahrung weiterhelfen?

Kommentare (5)

  • Stefanie Linkebeek
    Vor 4 Monaten

    Hallo,

    Türen überzulackieren sieht sehr gut aus, wenn es gut gemacht ist. Meine Eltern hatten auch so dunkle Holztüren, jetzt sind sie weiss und niemand ahnt, dass sie mal dunkel waren. Die Holzstruktur ist erhalten geblieben. Mein Vater hat die Türen selbst lackiert, er ist allerdings Lackierermeister. Die Türblätter wurden in einer Lackierei lackiert, weil sich nur so vermeiden lässt, dass sich Staubkörner auf dem frischen Lack absetzen und weil es gleichmäßiger wird. Das haben wir mit unseren Altbautüren übrigens auch gemacht. Fotos habe ich leider gerade keine zur Hand. 

    Viele Grüße, Stefanie

  • kado76
    Vor 4 Monaten
    Zuletzt geändert: Vor 4 Monaten

    Moin M.T.,

    wir hatten Türen in "Eiche rustikal", die wir in Eigenleistung zunächst gründlich abgeschliffen, grundiert und dann mit einem hochwertigen Lack zweifach lackiert haben. Kleine Macken wurden bei der Gelegenheit gleich mit Holzkitt in passender Farbe ausgebessert und verschliffen.

    Zu den Details haben wir uns in einem guten Farbenhandel beraten lassen (Körnung des Schleifpapiers, Materialien, etc.). Die Farbschichten habe ich mit Rollen aufgetragen und in den Türfalzen mit Pinsel.

    Wir hatten uns auf Rat des Farben-Experten für einen Grauton entschieden, da wir befürchtet haben, dass bei Weiß die Eiche irgendwann "durchgilbt".

    Man braucht schon Zeit, entsprechenden Platz (Innenraum, damit keine Insekten o.ä. an der Farbe haften) und zum auftragen der Farbe Geduld und eine ruhige Hand... Auch ist das Abschleifen eine sehr staubige Angelegenheit und geht nicht komplett maschinell. Die Zargen bleiben dabei auch an Ort und Stelle, sodaß der Staub dann auch überall anfällt.

    Am Ende war ich jedoch selbst überrascht, wie gut das ganze geklappt hat und wie schön die Türen geworden sind.

    Trotzdem möchte ich noch sagen, dass mir der Holzton und die Maserung der Tür auf Ihrem Foto sehr gut gefällt und ich diese Optik durchaus als zeitgemäß empfinde. Man sollte daher wirklich gut überlegen, ob man diesen Aufwand für eine "homogene gestrichene Optik" betreiben möchte. Echtholz ist vom Charakter her "durch nichts zu ersetzen" und - je nach Beschaffenheit des Furniers - ist der Vorgang auch nicht reversibel.

    Ich rate auf jeden Fall, sich vor Ort mit einem Fachmann zu unterhalten, bevor man so ein Projekt angeht. Es gibt sicher auch die Möglichkeit, die Türen in der bestehenden Optik aufzuarbeiten...

    Viel Erfolg und schöne Grüße!

    kado



  • PRO
    BRÜNING INTERIORS
    Vor 4 Monaten

    Dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu...


    Eigentlich muss der Lack nur mit feinem Papier (ich würde zb. 150er Körnung nehmen) angeschliffen werden. Runterschleifen ist in meinen Augen nicht nötig, da Lack in der Regel auf Lack haftet.

    Dann einen Voranstrich in Wunschfarbe, feiner Zwischenschliff und Endlackierung. Sollte ohne Probleme funktionieren.


    Solltest Du den Lack komplett runterschleifen, dann musst Du einen Absperrgrund auftragen, damit das Holz nicht durchschlägt und die Farbe vergilbt. Da gibt es spezielle Lacke für.


    Eigentlich ganz simpel... ;) Viel Erfolg.


    Grüße

    Dominic



  • PRO
    Tiny House Strategie mit Christina Ullrich
    Vor 4 Monaten

    Ich schließe mich der Meinung von BRÜNING INTERIORS an. Sonst hätte ich noch einen anderen Gedanken: Der Handlauf auf dem Bild ist aus gleichem Holz. Da ich das Türblatt an sich schön finde und es ja auch zum Treppengeländer passt, wäre mein Vorschlag Türrahmen und die Metallstäbe vom Geländer in der gleichen Farbe (z.B. mittleres warmes Grau) zu lackieren für ein modernes Up-Date. Schöne Grüße, Christina Ullrich

  • lili777888
    Vor 3 Monaten

    Ich habe gesehen, wie Handwerker das gemacht hatten. Aus dunklen Holztüren, weiße Türen. Wurde genau so gemacht, wie beschrieben und sah sehr gut aus. Ich finde es auch schön, wenn man sieht, dass die Türe aus Holz ist, also noch Maserung zu sehen ist….anschleifen reicht dann. Sieht schöner aus als die ganz glatten Kunststoff-Laminierungen…

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.