Houzz Logo Print
n1kl4s

Ledercouch ( Designer ? / midcentury ? / vintage ? )

N1KL4S
Vor 4 Monaten
zuletzt bearbeitet:Vor 4 Monaten

Hallo, vielleicht bekomme ich hier Hilfe!? Ich habe eine 2er und eine 3er Echtleder Couch ( midcentury / vintage ? ) bekommen und möchte diese aufarbeiten ( ausgeblichen, Fettflecken, Tier-Uringeruch) Ich bin der Meinung das es sich, auf Grund der Qualität und der Herstellungsart, um Designerstücke handelt. Leider habe ich nirgends Label oder ähnliches gefunden und würde es bei Roche Bobois einordnen. Kann mir Jemand helfen und näheres sagen?Foto1Foto2Foto3Foto4Foto5Foto6Foto7Foto8Foto9Foto10Foto11

Kommentare (15)

  • PRO
    Tiny House Strategie für kleine Räume
    Vor 4 Monaten

    N1KL4S, vielleicht ein Bild vom Sofa posten?

  • N1KL4S
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 4 Monaten

    Vielen Dank für Ihren Hinweis und die Intresse zu helfen. Leider sind meine Fotos nicht übernommen worden !? ich versuche es jetzt in diesem Antwortschreiben als Anhang. Mit freundl. Grüßen, N1KL4S.











  • PRO
    habes-architektur
    Vor 4 Monaten
    Zuletzt geändert: Vor 4 Monaten

    Auch jetzt ist nichts sichtbar.

    Vielleicht die Fotos in das eigene Ideenbuch hochladen und dann diese Bilder über "Houzz-Foto" - "ideenbücher" aus dem Ideenbuch in den Beitrag laden.....

    Bei mir klappt es....hoffentlich....

    Nein klappt nicht... Bug bei Houzz



  • N1KL4S
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 4 Monaten

    Ich Danke Ihnen für Ihr bemühen.Auch die beiden Variaten " Projekte " und " Ideenbuch" habe ich schon versucht- leider ohne Erfolg. Die Bilder in meinen Account hochzuladen funktioniert, aber sie werden nicht in den Community Beitrag übernommen.Auch das verwenden verschiedener Browser hat keine Änderung gebracht.

  • PRO
    habes-architektur
    Vor 4 Monaten

    Versuch über die iOS Houzz-App…

  • PRO
    habes-architektur
    Vor 4 Monaten

    Klappt. Bild aus den Handyfotos über die App hochgeladen.

  • N1KL4S
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 4 Monaten

    Das werde ich jetzt gleich ausprobieren und hoffe das ich dann die Fotos integrieren kann .

    Habe mich einfach in diese ( midcentury / vintage ? ) Couchgarnitur verliebt , auch wenn viel Arbeit auf mich zukommt.

  • N1KL4S
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 4 Monaten

    Hier dann über die Houzz - App.

  • N1KL4S
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 4 Monaten
    Zuletzt geändert: Vor 4 Monaten

    Nein, auch ohne Funktion.






  • N1KL4S
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 4 Monaten

    Fotos sind nun über Web-Link eingefügt ;-)

  • PRO
    BRÜNING INTERIORS
    Vor 4 Monaten

    Hi Niklas,


    mir persönlich ist das Sofa nicht bekannt - sollte es ein Designerstück sein, wäre auch irgendwo eine Hersteller-Bezeichnung zu finden.


    Eine Aufarbeitung wäre etwas für einen Lederspezialisten zum Beispiel hier.


    Grüße

    Dominic

  • N1KL4S
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 4 Monaten

    Vielen Dank für die Einschätzung .

    Ich habe noch einen der ersten Stressless Stühle im Keller zum aufarbeiten, Dieser hat für die Ledersteppung noch Lederknöpfe anstatt der späteren Lederschnürre. Dort wurden in der sehr frühen Phase keine Label verwendet und da habe ich auch hier die Hoffnung, das es sich um ein frühes Werk eines Designers handelt. Das Aufarbeiten ist für mich als " learning by doing " Hobby gedacht ( lieber aufarbeiten als entsorgen ) und somit entfällt ein " in Auftrag geben " .Ich habe nun einen Schriftzug der Lederwerkstatt im Inneren auf dem Leder gefunden - Basso - . Also muss ich mich mal bei den italienischen Designern umschauen :-)


    Mit freundl. Grüßen,


    Niklas.

  • rudeva
    Vor 4 Monaten

    Leder-Polster Arbeit sind leider so teuer, dass es nicht lohnt was erneuern. Praktisch alles Handarbeit in Stundenaufwand. Patina ist schön , also würde ich es so belassen. Gerüche mit Leder Pflegemittel behandeln.

  • N1KL4S
    Ursprünglicher Verfasser
    Vor 4 Monaten

    Ja, ich habe bei der 3er Couch den Uringeruch schon beseitigt bekommen ( in der Badewanne ausgewaschen und mit Bio Bakterien behandelt). Leider hat das Leder an der Stelle einen Gerbfleck zuruckbehalten und somit ist es nur mit Lederfarbe ( ist schon nach Farbmuster bestellt) wieder in einen alltagstauglichen Gebrauchsgegenstand zu verwandeln. Die Frage ist dann, ob ich gleich alle Teile farbauffriche? Wäre natürlich viel Arbeitsaufwand, weshalb es auch eine Mutivation wäre, wenn es sich um ein Designerstück handeln würde.

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.