Houzz Logo Print
webuser_746630670

Vorhandene EBK in neuer Wohnung unterbringen

Ta Lo
letzter Monat
zuletzt bearbeitet:letzter Monat

Liebe Community,Nach dem Umzug innerhalb des Hauses (Mietwohnung) soll die vorhandene EBK in L-Form in der neuen Wohnung weiter genutzt werden.Der neue Raum ist insgesamt gleich geschnitten, die zu nutzenden Wandseiten allerdings länger und die Elektro- und Wasseranschlüsse passen natürlich nicht.Der Elektriker wird den Herdanschluss wie auch in der alten Wohnung noch an die richtige Stelle setzen. Für den Wasseranschluss / Siphon hatte ich die Idee, die Unterschränke auf dieser Seite mit etwa 12 cm Abstand zur Wand einbauen zu lassen und eine tiefere Arbeitsplatte draufzusetzen.An der linken Seite würde ich zwischen Abzugsschacht und Kühlschrank die Wasserkästen stapeln wollen (die passen nicht mehr in den Abstellraum). Dann die Küche wie auf den folgenden "alten" Fotos wieder einsetzen wollen. Rechter Hand neben der Spüle wird mehr Platz sein als früher, also doll die Arbeitsplatte auch länger werden.Meine Fragen / "Probleme":1. Welches Derkor passt für die Arbeitsplatte gut? Das ehemalige gibt es beim Hersteller nicht mehr (ist nur noch über ein Küchenstudio einer Kette erhältlich, die mir nicht so recht zusagt). Zudem sind die Bodenfliesen wesentlich dunkler als früher.2. Was kann ich sinnvolles mit dem neuen freien Platz unter der Arbeitsplatte rechts neben der Spüle anfangen? Ich habe schon an "Einbauregal" gedacht, aber in welcher Farbe? Wie die Bodenfliesen? Weiß wie auch derFliesenspiegel und die Wände insgesamt sind? Meine Fronten gibt es auch nicht mehr.3. Wie schafft man rechts vorne an dem Wandstück noch Arbeits-/Abstellfläche für zumindest ein Backblech, damit es nicht zu "klobig" wirkt? Eine massive Insel möchte ich nicht, aber würde eine Form von fest integriertem "Tisch" passen? Und wieder die Frage - in welcher Farbe?An der Seite, von der aus ich die Fotos gemacht habe, grenzt der offene Ess-/Wohnbereich an. Anthrazitfarbener quadratischer Teppich mit Esstisch in Kernbuche massiv und beigen Schwingstühlen (braun, beige und Grautöne sind hier die führenden Farben, weiße Wände, größer heller Raum - Südwestseite).Auf Anregungen / Ideen / Vorschläge bin ich gespannt. Fotos versuche ich gleich noch anzuhängen.Viele Grüße und ein schönes Wochenende!TaLo

Kommentare (5)

Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.