Houzz Logo Print
webuser_20580289

Mehr Farbe wagen - weg vom Einheitsweiß

letzter Monat
zuletzt bearbeitet:letzter Monat

Hallo liebe Community,

wir leben nun beinahe 4 Jahre in unserem Haus. In der Bauphase konnten wir uns leider nicht wirklich zu Farbe an den Wänden durchringen. Mittlerweile bereuen wir das ein bisschen und wollen Farbe an die Wände bringen.

Kurz zur Situation: Ich bin Tagesvater und betreue in unserem Erdgeschoss Kleinkinder bis zum dritten Lebensjahr. Die beiden Möbel mit den Spielsachen, Büchern, etc. für die Kinder werden am Wochenende in eine kleine Abstellkammer im Flur geschoben. Einzig die Spielküche, die auf den Bilder zu sehen ist, bleibt immer stehen.

Zur Verbesserung der Akkustik haben wir uns gedacht es wäre eine gute Idee die Wand neben dem Sitzfenster komplett mit Wollfilz zu tapezieren. Außerdem ist das Filz deutlich widerstandsfähiger gegenüber den Händen und Spielgewohnheiten der lieben Kleinen. :-) Zumindest unser Filz auf dem Sitzfenster hält gut durch.




Wir sind dabei auf die Firma Monofaktur gestoßen. Dort könnten wir die "Tapete" vor allem in der Höhe zugeschnitten bekommen.

Wir haben uns schon Farbmuster bestellt und schwanken zwischen Dunkelblau/Marine bzw. Meerblau/Petrol aus der Uni-Farbtafel. Farbmuster von Monofaktur

Speziell, wenn wir Marine nähmen, würden wir links neben dem Sofa eine Doppel-Parentesi von Flos anbringen. Gerade am Abend sähe es dann nicht fast wie schwarz aus. Doppel-Parentesi

Vielleicht ist das sehr dunkle blau aber auch genau das Richtige. Das können wir uns nicht so recht vorstellen.

Oder ist blau sowieso die falsche Farbe für die Wand? Verändert sich die Raumwahrnehmung dabei zu deutlich?

In einem zweiten Schritt dachten wir daran die andere Wände im Wohnbereich, auf jeden Fall aber die um die Spielküche und hinter dem Esstisch bis auf eine Höhe von ca. 1,20m ebenfalls mit Wollfilz zu tapezieren. Da allerdings haben wir noch gar keine Idee was man da nehmen könnte.





Desweiteren würden wir gerne unsere kleine Küche streichen.



Vor allem ich bin auf ein sehr kräftiges gelb gestoßen, welches mir sehr gefällt. Zitronengelb

Meine Frau ist noch nicht so ganz dabei. :-) Es wäre natürlich schon ein krasser Kontrast, falls es ein blau auf der gegenüber liegenden Wand werden sollte.

Meine Frau präfertiert eher diese Farbe hier Terrakottabraun

Der alte Schrank von meinem Urgroßvater, der unter weiß gestrichten ist, soll irgendwann auch mal einen Blauton haben. Da sind wir uns einig, eigentlich schon seit Jahren. :-)

So viel Input und auch ein paar Fragen...

Was meint ihr dazu?

Kommentare (10)

    Deutschland
    Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

    Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.