Den Kern von Transstruktura bilden drei selbstständige Architekten - Nataliya Sukhova, Andreas Heim und Viktor Hoffmann, die projektbezogen zusammen arbeiten. Transstruktura ist eine offene Gruppe von Architekten, die für jedes Projekte eine passende Arbeitsgemeinschaft bildet. Die Mitgliedschaft in der Architektengruppe ermöglicht uns je nach Auftragslage und Projektumfang flexibel zu reagieren, und auf ein breites Spektrum von Kompetenzen zurück zu greifen. Seit unserem Studium an der Bauhaus-Universität Weimar arbeiten wir an einer gemeinsamen Formensprache, bei der die gestalterische Experimentierfreude im Mittelpunkt steht. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Raumkonzepte mit einer realistischen und lösungsorientierten Umsetzung zu verbinden. Als Schnittstelle zwischen Architektur, Stadtplanung und neuen Medien verfügen wir über einen vielschichtigen und interdisziplinären Entwurfsansatz. Auf diesem Gebiet setzen wir auf unsere Berufserfahrung, die wir seit 10 Jahren in führenden Architekturbüros international sammeln konnten.
2 Ideenbücher von transstruktura
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.