Badezimmer

Mittelgroßes Modernes Badezimmer mit Einbaubadewanne, grauer Wandfarbe, Betonboden, Aufsatzwaschbecken, Waschtisch aus Holz und brauner Waschtischplatte in Berlin —  Houzz
Ähnliche Fotosammlungen:
Zu diesem Foto wurden 4 Fragen gestellt
leepaloma schrieb:11. September 2016
  • Dana Thyen

    Welchen Farbton haben Sie denn für die Wände verwendet?

  • PRO
    Britta Weißer Innenarchitekten

    Liebe Dana,

    die Wände sind in einer Spachteltechnik ausgeführt. Der Grauton ist eine Mischung. Das Produkt heißt "Pandomo". Der Fußboden wurde ebenfalls mit Pandomo ausgeführt. Die Flächen haben sich im Gebrauch bewährt und sehen immer noch sehr schön aus.

    Ich hoffe, ich konnte damit helfen.

    Gruß Britta Weißer, Innenarchitektin bdia

Dana Thyen schrieb:11. Juli 2019
  • PRO
    Britta Weißer Innenarchitekten

    Liebe Dana, die Wände sind nicht farbig gestrichen sondern mit einem durchgefärbten Putz versehen. Er heißt Pandomo. Es ist ein warmer Grauton. Viele Grüße Britta Weißer

Dana Thyen schrieb:11. Juli 2019
  • PRO
    Britta Weißer Innenarchitekten

    Liebe Dana, die Wände sind nicht mit einer Farbe behandelt. Sie sind mit Pandomo, einem durchgefärbten Putz in einem warmen Grauton verputzt. Ich hoffe damit kann ich etwas verspätet helfen.

    Gruß Britta Weißer


Katrin Arnold schrieb:18. September 2017
  • PRO
    Britta Weißer Innenarchitekten

    Liebe Frau Arnold, der Putz "Pandomo" wird von Ardex hergestellt. Er sollte von einem damit vertrauten Handwerker verarbeitet werden.


Was Houzz-Contributor dazu sagen:

webuser_855021566
Jadranka Kursar hat dies zu Wie ein Profi Ihr Traumbad realisiert – stressfrei und im Budget hinzugefügt10. Oktober 2019

Raumplaner wissen, worauf es ankommtVor allem von der jahrelangen Erfahrung der Badplaner profitieren die Kunden. Denn sie wissen, worauf es bei der Inszenierung des Bades ankommt und können gezielt Probleme im Bad bereits bei der Planung angehen. Reuss meint: „Es sind die Details, die ein schönes Bad ausmachen, nicht ob es teuer ist. Und es geht um die Kunst des Weglassens. Ob man eine qualitative Armatur für 200 Euro oder eine für 1000 Euro wählt, ist eher Nebensache.“

thomas_helbing
Thomas Helbing hat dies zu „Best of Houzz 2019“: Das sind die Gewinner-Projekte! hinzugefügt29. Januar 2019

Bäder können durchaus individuell gestaltet werden. Dafür baute Innenarchitektin Britta Weißer die ehemalige Küche einer Potsdamer Wohnung zum Badezimmer um. Mut und Gestaltung wurden mit einem „Best of Houzz“-Award in der Kategorie „Badezimmer“ belohnt.Noch mehr beliebte, prämierte Bäder sehen Sie hier

catherine_hug
HyggeLiG hat dies zu 9 schöne Bäder zum Baden und Entspannen hinzugefügt10. Oktober 2018

2. Fugenloses Bad in BetonoptikSchöne Bäder brauchen keine Fliesen! Deshalb ließ die Innenarchitektin Britta Weißer die Wände des Bads in dieser Altbauwohnung in Potsdam mit der Dekor-Oberfläche Pandomo in verschiedenen Grautönen verputzen. Ein massiver Waschtisch aus Holz sorgt für ein warmes Gegenüber.Grenzenlos schön! 9 fugenlose Bäder und ihre Techniken

nicola_enderle
Nicola Enderle hat dies zu Unbedingt durchstöbern! 12 der beliebtesten Artikel 2017 hinzugefügt23. November 2017

Kachelraster adé! 10 Bäder ohne FliesenAlles andere als kleinkariert: Dank Tapete, Tadelakt oder Kunstharz kommen moderne Badezimmer immer häufiger ohne Fliesen aus. Wir haben uns deshalb auf die Suche nach den 10 tollsten fliesenlosen Bädern gemacht – und dabei viele interessante Materialien entdeckt.Über alle 10 Bäder ohne Fliesen staunen

alexandra_oertel
Alexandra Oertel hat dies zu Kachelraster adé! 10 Bäder ohne Fliesen hinzugefügt21. August 2017

2. Aus einem Guss – mit Zementputz für Wände und BodenWo früher eine Küche stand, wird heute geplanscht. Im Bad dieser Potsdamer Wohnung hat die Innenarchitektin Britta Weißer sowohl für die Wände als auch für den Fußboden einen Zementputz von Pandomo gewählt. Die Wand- und Bodengestaltung ohne Fliesen lässt das Schlauchzimmer nicht nur einheitlich, sondern auch geräumiger wirken.

Was Houzz-User dazu sagen:

stefanie_lange21
Stefanie Lange hat dies zu Ideen von Stefanie hinzugefügt9. Februar 2020

Aus einem Guss – mit Zementputz für Wände und Boden Wo früher eine Küche stand, wird heute geplanscht. Im Bad dieser Potsdamer Wohnung hat die Innenarchitektin Britta Weißer sowohl für die Wände als auch für den Fußboden einen Zementputz von Pandomo gewählt. Die Wand- und Bodengestaltung ohne Fliesen lässt das Schlauchzimmer nicht nur einheitlich, sondern auch geräumiger wirken.

mohammad_azhaan
Mohammad Azhaan hat dies zu Guest Bathroom hinzugefügt27. Januar 2020

Love this bathroom. One of the two sink could be turned for vanity. And the opposite wall we can't see, can have a shower.

Fotos im Projekt Wohnung Potsdam

Nutzern gefallen auch folgende Fotos:
Guest Bathroom
Interiorsdesign Villa S
Badezimmer
bad im altbau
Fugenlose Bäder Prenzlauerberg Berlin
BAD VERDE SMERALDO
Fugenloses Bäder in wasserfestem Putz
Haus in der Nähe Berlins
Badezimmer mit ähnlichen Farben
Contemporary Bathroom
Txorrokopunta II
Linden Avenue
Ryger House
Ломоносовский 2
Contemporary Bathroom
Bathroom
Vermont Farmhouse Renovation
Santa Monica Garage conversion
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.