Bungalow Forstenried

Kleines Retro Gästezimmer ohne Kamin mit weißer Wandfarbe, braunem Holzboden und braunem Boden in München —  Houzz
Ähnliche Fotosammlungen:
Zu diesem Foto wurden keine Fragen gestellt

Was Houzz-Contributor dazu sagen:

catherine_hug
HyggeLiG hat dies zu 6 Faustregeln: So gehen Sie beim Einrichten eines Zimmers vor hinzugefügt10. Oktober 2018

Tipp: Mit Möbeln in neutralen Tönen bleiben Sie in der farblichen Raumgestaltung flexibel. So können Sie mit etwas Wandfarbe, Tapete und Textilien den Look eines Raumes komplett verändern, ohne gleich neue Möbel zu kaufen. Möchten Sie zum Beispiel Ihr Schlafzimmer farblich gestalten, nehmen Sie als Ausgangsbasis eine ausgefallene Tapete, ein buntes Kissen oder ein anderes Teil, das auf jeden Fall in den Raum soll, und stimmen Sie alle übrigen Accessoires sorgfältig darauf ab. Um einen harmonischen Eindruck zu erzielen, verteilen Sie die eingesetzten Farben gleichmäßig über den Raum.

Was Houzz-User dazu sagen:

kathe_mayer
Kathe Mayer hat dies zu Scandinavian - farmhouse- mcm hinzugefügt9. November 2019

Colorful, eclectic but not jarring. Quite restful

kristen_mccully
Kristen McCully hat dies zu Kids Rooms hinzugefügt19. Januar 2019

wallpaper, accent paint colour, white

Fotos im Projekt Bungalow Forstenried

Nutzern gefallen auch folgende Fotos:
Single Altbauwohnung
Wohnzimmer
Wohnung in barocker Villa
Houzzbesuch: Die Lighthouse-Family in Berlin-Dahlem
Der Küchen-Allrounder - die perfekte Lösung für jede Raumsituation
Villa Bellevue
Jackson Square Residence
Garten für Ästheten
Schlafzimmer mit ähnlichen Farben
Blue Sky Chalet
Traditional Bedroom
Amberley 27
Residential Feature: The Neighbors
Finca Ibiza
Bedrooms
Interiorismo Cal Nou, en Corçà (Empordà)
Villa Port Pollensa I - Mallorca
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.