133.631 Fotos: Industrial-Style

Clean, chic und funktional – das ist Wohnen im Industrial-Style. Karger Betonboden und unverputzte Wände sind als Wohnideen für das Industrie-Design genauso prägend wie schlichte Möbel und eine auf das Nötigste reduzierte Dekoration. Ein minimalistisches Interior Design und moderne Materialien kennzeichnet den Industrial-Look. Ihre Wohnung im Industrial-Chic einrichten können Sie auch, wenn Sie nicht in einem Loft wohnen. Durch das Loft-Design erhält Ihr Wohnraum eine kühle Eleganz. Finden Sie auf Houzz die schönsten Bilder sowie Industrial Deko- und Wohnideen.

Vorbild für den Industrial-Style: Lagerhalle und Fabrikgebäude


Wo früher geschuftet wurde, wird heute gewohnt! Der Industrie-Style transportiert den rauen Charme alter Fabriken, Lagerhallen und industrieller Fertigungsstätten in Ihr Zuhause. Offene Raumstrukturen, große Fensterfronten und Backsteinwände wie man sie aus Atelier- und Loft-Wohnungen kennt, bringen den Industriestil besonders zur Geltung. Die Einrichtung, wie sie in zu Lofts umgebauten Fabrik-Etagen vorkommt, ist meist auf das Wesentliche reduziert. Betonböden, unverkleidete Rohre, unverputzte Wände oder Säulen – im Loft-Style einzurichten, bedeutet rau und unverstellt zu wohnen, denn nichts soll vom industriellen Flair ablenken.

Stahl, Beton und Leder prägen den Industrial-Look


Neben Böden und Wänden aus Sichtbeton sieht man in Loft-Einrichtungen häufig offengelegte Deckenträger aus Stahl. Im Badbereich und in einer Industrieküche bilden glänzende Metro-Fliesen einen tollen Kontrast zu groben oder verputzten Wänden. ModernesIndustrie-Design lebt von modernen Werkstoffen wie Glas, Metall oder Beton. Da diese eher kühl wirken, spielen Industrial-Style Deko-Ideen und eine angenehme warme Beleuchtung eine große Rolle. Einfache Glühbirnen, klassische Industrieleuchten oder einfache Kerzen verleihen offenen Räumen Wärme und Behaglichkeit. Außerdem werden diese Werkstoffe gerne mit Möbeln aus Holz oder Leder kombiniert, denn hiermit erhält der kühle Industrial-Look eine warme und natürliche Ausstrahlung.

Industrial-Chic-Möbel: Werkbänke und Industrielampen


Oft reichen bereits ein oder zwei auffällige Möbelstücke, um das puristische Industrial-Interior Design zu Hause zu verwirklichen. Möbel aus Metall reihen sich perfekt in den kühlen Industrie-Stil ein. Schwere Ledersofas mit dunkel-braunen Polstern sorgen in einem weitläufigen Industrial-Loft für Gemütlichkeit. Grobes Altholz, klare Formen, Brandzeichen – auch aus Holzpaletten gebaute Möbel, wie Betten oder Regale passen perfekt zum Industrie-Look. Selbst, wenn sie nach DIY aussehen: viele Industrial-Style-Möbel können fertig gekauft werden. Beistelltische aus Kupfer oder Messing sorgen für glänzende Momente in der sonst eher dunkel gehaltenen Industrial-Einrichtung. Durch Industrielampen oder ausgewählte Deko-Accessoires aus Kupfer, Messing oder Gold wird der Industrie-Chic ergänzt, behält aber trotzdem seine schlichte Form.
Gesponsert
Gesponsert
Gesponsert
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.