1. Schlafzimmer
  2. Typ: Gästezimmer

Gästezimmer Ideen und Design

Privathaus, Tittmoning
Privathaus, Tittmoning
ASE wohnkultur
Großes Modernes Gästezimmer mit weißer Wandfarbe, hellem Holzboden und beigem Boden in München
Interior photography_Home Makeover_Berlin
Interior photography_Home Makeover_Berlin
gimaretti_Photography
Giulia Maretti
Modernes Gästezimmer mit weißer Wandfarbe, braunem Holzboden und beigem Boden in Berlin
3-Zimmerwohnung, HafenCity Hamburg
3-Zimmerwohnung, HafenCity Hamburg
Michael Pfeiffer Fotografie
Modernes Gästezimmer ohne Kamin mit weißer Wandfarbe, braunem Holzboden und braunem Boden in Hamburg
Penthouse Skyline Munich
Penthouse Skyline Munich
Mehringer-Photography
Stefan Mehringer - Mehringer-Photography
Mittelgroßes Modernes Gästezimmer ohne Kamin mit weißer Wandfarbe, braunem Holzboden und beigem Boden in München
Interior Design_Komplett Möblierung und Gestaltung einer Privat Wohnung
Interior Design_Komplett Möblierung und Gestaltung einer Privat Wohnung
Serra Brunner Interior Design
Modernes Gästezimmer ohne Kamin mit weißer Wandfarbe, hellem Holzboden und beigem Boden in Berlin
Mountain Lodge Eclectic
Mountain Lodge Eclectic
Michael Rex Architects
Photo Credit: kee sites
Kleines Rustikales Gästezimmer ohne Kamin mit weißer Wandfarbe und dunklem Holzboden in San Francisco
Three Oaks Vacation Home
Three Oaks Vacation Home
SPACE Architects + Planners
Großes Klassisches Gästezimmer ohne Kamin mit weißer Wandfarbe und braunem Holzboden in Chicago
Allen Avenue
Allen Avenue
Samantha Heyl Studio
Klassisches Gästezimmer ohne Kamin mit grauer Wandfarbe, braunem Holzboden, braunem Boden und Tapetenwänden in New York
A rear dormer into 1 bedroom and 1 bathroom - W7
A rear dormer into 1 bedroom and 1 bathroom - W7
Ash Island Lofts
Klassisches Gästezimmer mit weißer Wandfarbe, braunem Holzboden und braunem Boden in London
Waterloo Estates
Waterloo Estates
Crescent Homes
The Design Collective & JLV Creative; Carson Photography
Landhausstil Gästezimmer mit grauer Wandfarbe in Charleston
HOURTICQ
HOURTICQ
Margaux Ceada
Rénovation totale d'une maison basque
Mittelgroßes Klassisches Gästezimmer ohne Kamin mit bunten Wänden, braunem Holzboden, braunem Boden, vertäfelten Wänden und Tapetenwänden in Sonstige
Birch Ply House
Birch Ply House
SML Architects
Sameer Tawde
Modernes Gästezimmer mit beigem Boden, beiger Wandfarbe und Betonboden in Mumbai
Lake of the Woods
Lake of the Woods
Glas Associates
A master bedroom with a deck, dark wood shiplap ceiling, and beachy decor Photo by Ashley Avila Photography
Maritimes Gästezimmer mit Teppichboden, grauem Boden, grauer Wandfarbe, gewölbter Decke, Holzdecke und vertäfelten Wänden in Grand Rapids
Cliff Road Area - Nantucket
Cliff Road Area - Nantucket
Jonathan Raith Inc.
Interior furnishings design - Sophie Metz Design. , Nantucket Architectural Photography
Mittelgroßes Maritimes Gästezimmer ohne Kamin mit weißer Wandfarbe und hellem Holzboden in Boston
Brahegatan 28
Brahegatan 28
Move2
Mäklare och foto: Oscars Mäkleri
Skandinavisches Gästezimmer mit weißer Wandfarbe in Stockholm
Denver Colorado Residence Loft Style BEDROM
Denver Colorado Residence Loft Style BEDROM
Robeson Design
Small Bedroom decorating ideas! Interior Designer Rebecca Robeson began this Bedroom remodel with Benjamin Moore's 2017 color of the year… “Shadow” 2117-30 Rebecca wanted a bold statement color for this small Bedroom. Something that would say WOW. Her next step was to find a bold statement piece of art to create the color palette for the rest of the room. From the art piece came bedding choices, a fabulous over-died antique area rug (Aja Rugs) randomly collected throw pillows and furniture pieces that would provide a comfortable Bedroom but not fill the space unnecessarily. Rebecca had white linen, custom window treatments made and chose white bedding to ground the space, keeping it light and airy. Playing up the 13' concrete ceilings, Rebecca used modern light fixtures with white shades to pop off the purple wall creating an exciting first... and lasting, impression! Black Whale Lighting Photos by Ryan Garvin Photography
Fuzion Prelude Oak
Fuzion Prelude Oak
Mouery's Flooring
Landhaus Gästezimmer mit weißer Wandfarbe, braunem Holzboden und braunem Boden in Sonstige
Find Your True North Lake Home
Find Your True North Lake Home
RSZ Interiors
Guest Bedroom
Mittelgroßes Klassisches Gästezimmer mit grauer Wandfarbe, Vinylboden und braunem Boden in Atlanta
Photos
Photos
The Bespoke Craftsman
Mittelgroßes Modernes Gästezimmer ohne Kamin mit bunten Wänden, Teppichboden und grauem Boden in San Diego

Wenn Sie häufiger Gäste empfangen, die bei Ihnen übernachten, ist ein separates Gästezimmer die ideale Lösung. Stimmen Sie die Möbel, Farben und Dekorationen aufeinander ab und verwandeln Sie das Gästezimmer in eine Wohlfühloase. In unserer Fotogalerie finden Sie die schönsten Gästezimmer von Experten. Lassen Sie sich von den Fotos inspirieren und entscheiden Sie, welche Gästezimmer-Designs Ihrer Bedürfnisse entsprechen und kontaktieren Sie anschließend unsere Experten.

Wie möchten Sie das Gästezimmer nutzen?

Bevor Sie das Gästezimmer einrichten, sind grundlegende Fragen zu klären: Bekommen Sie regelmäßig Besuch? Nutzen Sie das Gästezimmer ebenfalls als Arbeitszimmer? Wie groß ist das Gästezimmer?

Bleiben die Gäste für eine längere Zeit bei Ihnen, dann achten Sie auf mehr Komfort. Die meisten Gästezimmer sind klein und dienen gleichzeitig als Arbeitszimmer. In solch einem Fall sind multifunktionale Möbel zu empfehlen: Schlafsofa oder -sessel, mobile Garderoben und Schrankbetten.

Schlafsofa: Platz zum Sitzen und Schlafen

Die meisten Gästezimmer sind etwas kleiner und der Platz reicht nicht für Kleiderschränke, Garderoben, Sitzecken, Arbeitsflächen und für ein Bett. Wir empfehlen für diesen Fall das Schlafsofa. Das multifunktionale Schlafsofa ermöglicht Ihnen tagsüber einen Platz zum Sitzen und nachts einen Ort zum Schlafen. Dank einfacher Technik und wenigen Handgriffen lässt sich das Bett tagsüber zusammenklappen und ist von einer normalen Couch nicht mehr zu unterscheiden. Ist das ausladende Bett erst mal eingeklappt, erhöht sich das geringe Platzangebot in Ihrem Gästezimmer. Neben vielfältigen Designs gibt es ebenfalls unterschiedliche Matratzen. Sie können zwischen Federkern, Latex und Schaumstoff wählen. Die Variationen gibt es in den Härtestufen sehr weich, weich, mittel, hart, sehr hart. Bevor Sie sich für eine Härtestufe entscheiden, investieren Sie die Zeit und liegen Sie zur Probe, damit Sie nicht eine Matratze kaufen, die unbequem ist und Rückenschmerzen verursacht.

Schrankbett – bequem und unsichtbar

Beim Schrankbett versteckt sich das Bett in einem Schrank. Der Schrank misst eine Länge von ca. 2 Metern. Durch verschiedene Klappmechanismen fährt das Bett aus dem Schrank heraus und bietet Ihnen ebenso einen Schlafplatz. Die Vorrichtung integriert sich nahtlos in die Wohnlandschaft des Gästezimmers. So erhalten Sie wie beim Schlafsofa eine Kombination aus Schlaf- und Wohnfunktion trotz enger Raumverhältnisse.

Wandfarbe im Gästezimmer

Grundsätzlich können Sie in Gästezimmern mit verschiedenen Farben spielen. Unser Tipp: Streichen Sie die Wände in Blau- und Grüntönen. Diese Farben sorgen für Weite und Offenheit. Sie möchten es Frisch? Dann streichen Sie die Wände in Türkis. Die Farbe vergrößert nicht nur den Raum, sondern vermittelt eine gewisse Frische. Sie können natürlich auch auf Ihre Lieblingsfarben zurückgreifen. Am Ende ist das Gesamtkonzept des Gästezimmers entscheidend.

Tapeten – Wandschmuck für das Gästezimmer

Sie möchte etwas besodneres? Dann wählen Sie Tapeten. Unabhängig von der Einrichtung vermitteln Tapeten Wärme und eine klare Struktur. Im Fachhandel finden Sie Tapeten in verschiedenen Formen und Muster, die dem Zimmer Größe, Weite und Helligkeit vermittelt. Die Tapete wird zum Wandschmuck und Orientierungspunkt im Gästezimmer. Durch geschicktes Kombinieren mit Möbeln und Farben entsteht Harmonie im Gästezimmer.

Schränke im Gästezimmer

Neben der Farbgestaltung beeinflussen Möbel die Wohlfühlatmosphäre. Verzichten Sie grundsätzlich auf überflüssige Möbel, denn die Gästezimmer sind meistens nicht geräumig. Setzen Sie Möbel gezielt ein, sodass Kleider, Blusen, Hosen, Schuhe, Bettdecken und Kissen darin Platz finden. Ein geräumiges Gästezimmer wirkt einladend und bereitet den Gästen einen schönen Aufenthalt.

Garderoben: Der Ort für Mäntel und Taschen

Denken Sie ebenfalls an Garderoben. Garderoben sind in Gästezimmern ebenso wichtig, denn Mäntel, Jacken,


Sie suchen Inspiration, um Ihr Gästezimmer zu renovieren oder planen ein Designer-Gästezimmer von Grund auf neu zu gestalten? Houzz hat 88.037 Bilder der besten Designer, Inneneinrichter und Architekten dieses Landes, unter anderem von Move2 und RSZ Interiors. Sehen Sie sich Fotos in vielen verschiedenen Farben und Stilen an – wenn Sie ein Gästezimmer -Design entdeckt haben, das Sie inspiriert, speichern Sie das Foto in einem Ideenbuch oder kontaktieren Sie den Experten, dessen Design-Ideen Sie sich auch für Ihr Zuhause vorstellen können. Entdecken Sie in unserer Fotogalerie schöne Gästezimmer-Ideen und finden Sie heraus, warum Houzz die beste Erfahrung bietet, wenn es um die Renovierung oder das Einrichten von Haus und Wohnung geht.
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.