Mobile Forschungsstation

Foto: Matthias Prüger

Kleines, Weißes Modernes Haus mit Holzfassade in München —  Houzz
Ähnliche Fotosammlungen:
Zu diesem Foto wurde 1 Frage gestellt
onkenhofelma Hoek schrieb:16. Januar 2017
  • cwasch
    vor 4 Jahren
    viel Erfolg
  • PRO
    studio3 architekten
    vor 4 Jahren

    Hallo Frau Hoek,

    bei dem Objekt handelt es sich nicht um ein Serienprdukt sondern um eine Einzelanfertigung wie es im Hausbau üblich ist. Ob das Objekt genehmigungspflichtig ist hängt stark mit dem Standort zusammen, wo es zum Stehen kommen soll. Beu Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden...



Was Houzz-Contributor dazu sagen:

nicola_enderle
Nicola Enderle hat dies zu Kleine Fluchten: 18 großartige Tiny Houses hinzugefügt11. Oktober 2017

7. Wohnen auf 10 Quadratmetern! Klappe auf für eine mobile Wohn-Box. Der Prototyp steht in Weimar, Deutschland

karenbofinger
Karen Bofinger hat dies zu Nicht verpassen! 12 der beliebtesten Artikel des Jahres 2015 hinzugefügt29. Dezember 2015

Wohnen auf 10 Quadratmetern! Klappe auf für eine mobile Wohn-BoxDas Tiny-House-Movement ist längst aus den USA nach Europa geschwappt. Essen, Schlafen, Arbeiten auf minimalem Raum – kann das funktionieren? Ein mobiler Prototyp, entstanden an der Bauhaus-Universität Weimar, zeigt wie das gehen könnte – mit einer Wohnfläche von nur 10 Quadratmetern!Zum ganzen Artikel >>>

nicola_enderle
Nicola Enderle hat dies zu Ein Jahr Houzz Deutschland – wir feiern mit den 12 schönsten Projekten! hinzugefügt11. November 2015

3. Klappe auf für eine mobile Wohn-BoxWohnen auf 10 Quadratmetern! Klingt beengend, doch mit diesem mobilen Prototypen, entstanden an der Bauhaus-Universität Weimar, zeigt eine Gruppe junger Architekten, dass Essen, Schlafen, Arbeiten auf minimalem Raum ganz gut klappen kann.Lesen Sie hier den vollen Bericht >>>

nicola_enderle
Nicola Enderle hat dies zu Wohnen auf 10 Quadratmetern! Klappe auf für eine mobile Wohn-Box hinzugefügt19. Mai 2015

„Die einzelnen Einheiten der Forschungsstation wurden auf minimaler Fläche so gekoppelt, dass der Raum sich optisch weitet und für den Nutzer kein Gefühl der Enge entsteht“, so Reisch. Dass dies trotz nur 10 Quadratmetern Wohnfläche gelingt, liegt unter anderem an verschiedenen Klappen, über die man das Mini-Haus nach außen öffnen kann. Wie stark die Wahrnehmung von Raum durch die jeweilige Umgebung beeinflusst werden kann, auch das wollte das Studententeam (Matthias Prüger, Manuel Rauwolf, Ulrike Wetzel) um Daniel Reisch erkunden. „Aus diesem Grunde lässt sich das Gebäude leicht an verschiedenen Orten auf- und abbauen“, sagt Reisch. Es ist so kompakt gebaut, dass es gut in einem Kleinlaster transportiert werden kann.

Fotos im Projekt Mobile Forschungsstation

Häuser mit ähnlichen Farben
'72 Avion Camper Renovation
Huntleigh Woods Custom Home 1
Boulders Boat House
Hampton Hall - Farnsleigh
Matarangi Cabin
Kerrisdale Exterior Work
Atlanta Residence
East Hampton
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.