Houzz Logo Print

Private Residence für dopo domani

Mittelgroßes Modernes Hauptschlafzimmer mit blauer Wandfarbe und braunem Boden in Berlin —  Houzz
Ähnliche Fotosammlungen:
Zu diesem Foto wurden keine Fragen gestellt

Was Houzz-Contributor dazu sagen:

catherine_hug
HyggeLiG hat dies zu In welcher Farbe das Schlafzimmer streichen? Tipps & Ideen hinzugefügt20. November 2020

Zum Eintauchen: Einen Ton heller als der dunkelblaue Samt des üppigen Polsterbetts laden die blauen Wände dieses Schlafzimmers zum Träumen ein. Unseren Augen ist ein solcher, leicht entsättigter Farbton nur allzu gut bekannt: Ob Himmelblau oder Azurblau – streichen Sie das Schlafzimmer blau, sorgen Sie für Entspannung und Weite im Raum. Eine gute Basis, um zur Ruhe zu kommen.Tipp: Um bei der Farbwahl auf Nummer sicher zu gehen, reichen Farbfächer oder kleine Farbkärtchen selten aus. Besser Sie testen die Wirkung der Wandfarbe direkt an den Schlafzimmerwänden. Streichen Sie dazu mindestens DIN A4 große Pappen in dem Wunschfarbton und hängen Sie diese für ein paar Tage an die Wand. Schlafzimmer in zarten Farben streichenSie mögen es leicht und luftig im Schlafzimmer? Dann streichen Sie die Wände lieber in hellen Farbtönen. Ob Hellgrau, zartes Mint oder Rosa – ein Hauch Farbe an den Wänden wirkt wie eine Frischekur für den Raum und sorgt im Gegensatz zu schlichtem Weiß trotzdem für eine gemütliche Atmosphäre.

Was Houzz-User dazu sagen:

hanna_inderst
Hanna Inderst hat dies zu Ideen von Hanna hinzugefügt5. Juli 2021

Intensitätskontrast- dunkles blau helles blau

Schlafzimmer mit ähnlichen Farben
ЖК БЕЛЫЙ ГОРОД
Fremont Navy Blue Master Bedroom
Kennington Water Tower
Charleston Model - Sharp Design Studio
Appartement haussmannien de 70m2
Marigold
Boston Magazine Design Home 2015
Nebraska Ave
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Einstellungen verwalten“ ablehnen.