Umbau Atriumhaus

Großes, Abgetrenntes Nordisches Wohnzimmer mit schwarzer Wandfarbe, Hängekamin und Kaminumrandung aus Metall in Berlin —  Houzz
Ähnliche Fotosammlungen:
Zu diesem Foto wurden 2 Fragen gestellt
halihalo schrieb:25. Dezember 2016
    phi53 schrieb:21. Juli 2015

      Was Houzz-Contributor dazu sagen:

      thomas_helbing
      Thomas Helbing hat dies zu Feuer gefangen! Die 10 beliebtesten Kaminecken der Houzz-User hinzugefügt21. November 2019

      3. Alles Warme kommt von obenWo: Atriumhaus in Berlin-TiergartenExperte: bfs d - flachsbarth schultzDer schwarze Kamin wird durch die Verbindung mit dem Schornstein vom Boden gelöst und so zu einem architektonischen Element vor schwarzem Hintergrund.

      thomas_helbing
      Thomas Helbing hat dies zu Wie Sie als Experte das Interesse der Houzz-Redaktion wecken hinzugefügt22. Juli 2019

      Mit hellen Räumen und guten LichtverhältnissenIhr Projekt kann noch so schön und toll umgesetzt sein. Wenn die Fotos Ihrer Arbeit allerdings zu dunkel sind, ist das leider Schade. Gut ausgeleuchtete Räume sind – neben der Bildkomposition – daher das A und O für eine Veröffentlichung im Magazin. Für Fotos in bester Qualität empfehlen wir daher, mit einem Profi-Fotografen zusammenzuarbeiten. Denn Räume, die mit natürlichem Licht durchflutet werden, können ebenso problematisch sein, wie zu dunkle Räume oder künstliches Licht. Eine professionelle Fotografin hat das Know-how und Equipment, perfekte Lichtverhältnisse herzustellen und Ihr Projekt im besten Licht dastehen zu lassen.Bevor Sie einen Fotografen beauftragen, ist es klug, sich dessen Portfolio anzuschauen. Ist er oder sie auf Innen- oder Architekturfotografie spezialisiert? Ist ihm der moderne oder traditionelle Stil lieber? Es ist besser, das vorher abzuklären, damit Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.Tipp: Finden Sie einen professionellen Fotografen in unserem Fotografen-Netzwerk

      thomas_helbing
      Thomas Helbing hat dies zu Die besten Ideen, wie man Heizkörper verkleiden kann hinzugefügt17. Oktober 2018

      Heizkörperverkleidung mit Bank: Typisch zum Beispiel für Bungalows der Fifties: ein großes Panoramafenster mit einem niedrigen, langen Heizkörper davor. Perfekt für eine Fensterbank zum Sitzen und Dekorieren. So kreierten die Architekten von Bfs-d in diesem Atriumhaus im Berliner Hansaviertel eine schwarze Heizkörperverkleidung als Bank mit Gartenblick und eingebauter Sitzheizung.

      karenbofinger
      Karen Bofinger hat dies zu Die „Best of Houzz 2015“-Badges sind da! hinzugefügt18. Februar 2015

      Wie übrigens auch dieses Projekt von Bfs D Flachsbarth Schultz ein sehr beliebtes Wohnzimmer ist – ebenfalls lichtdurchflutet und mit einem heimeligen Kamin, und kombiniert mit Möbeln und Wohnaccessoires im Mid-Century-Stil.

      Was Houzz-User dazu sagen:

      sara53
      sara53 hat dies zu Kitchen hinzugefügt25. Januar 2020

      The narrow storage unit along wall. Living room idea

      aniram1966
      aniram1966 hat dies zu aniram1966's Ideas hinzugefügt23. November 2019

      Sieht so leicht und schwebend aus

      Fotos im Projekt Umbau Atriumhaus

      Nutzern gefallen auch folgende Fotos:
      Stommel Haus Troisdorf - Contemporary Timber House
      Altbau & modern in Köln
      Kalkstensvägen
      Vacation Rental W4
      Petra Harms: „Wohnideen aus dem wahren Leben“
      Scandinavian Living Room
      Wohnzimmer
      Broadway Duplex Loft
      Wohnzimmer mit ähnlichen Farben
      Nob Hill Penthouse
      William Hefner Architecture Interiors & Landscape
      Modern Spanish Revival
      Boston Town House
      Punta Brava II
      Inspiration | Aristacon - Toorak Home
      Pacific Heights Townhouse
      Rayner Place
      Deutschland
      Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

      Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Mehr erfahren.