Houzz Logo Print
VILLA BLOOMGARDEN BERLIN
VILLA BLOOMGARDEN BERLIN
REICHWALD SCHULTZ & PARTNER BerlinREICHWALD SCHULTZ & PARTNER Berlin
Foto: Marcus Ebener, Berlin
Mittelgroßes Modernes Badezimmer En Suite mit weißen Schränken, Wandtoilette, Zementfliesen für Boden, Aufsatzwaschbecken, Quarzwerkstein-Waschtisch, blauem Boden, weißer Waschtischplatte, WC-Raum, Einzelwaschbecken und freistehendem Waschtisch in Berlin
URGEMÜTLICH
URGEMÜTLICH
KüchenHaus Rainer Schreier + KochSchule GmbHKüchenHaus Rainer Schreier + KochSchule GmbH
Offene, Mittelgroße Moderne Küche in L-Form mit Granit-Arbeitsplatte, Küchengeräten aus Edelstahl, Kücheninsel, beigem Boden, schwarzer Arbeitsplatte und freigelegten Dachbalken in München
Harlem Brownstone
Harlem Brownstone
kimberly peck architectkimberly peck architect
This brownstone, located in Harlem, consists of five stories which had been duplexed to create a two story rental unit and a 3 story home for the owners. The owner hired us to do a modern renovation of their home and rear garden. The garden was under utilized, barely visible from the interior and could only be accessed via a small steel stair at the rear of the second floor. We enlarged the owner’s home to include the rear third of the floor below which had walk out access to the garden. The additional square footage became a new family room connected to the living room and kitchen on the floor above via a double height space and a new sculptural stair. The rear facade was completely restructured to allow us to install a wall to wall two story window and door system within the new double height space creating a connection not only between the two floors but with the outside. The garden itself was terraced into two levels, the bottom level of which is directly accessed from the new family room space, the upper level accessed via a few stone clad steps. The upper level of the garden features a playful interplay of stone pavers with wood decking adjacent to a large seating area and a new planting bed. Wet bar cabinetry at the family room level is mirrored by an outside cabinetry/grill configuration as another way to visually tie inside to out. The second floor features the dining room, kitchen and living room in a large open space. Wall to wall builtins from the front to the rear transition from storage to dining display to kitchen; ending at an open shelf display with a fireplace feature in the base. The third floor serves as the children’s floor with two bedrooms and two ensuite baths. The fourth floor is a master suite with a large bedroom and a large bathroom bridged by a walnut clad hall that conceals a closet system and features a built in desk. The master bath consists of a tiled partition wall dividing the space to create a large walkthrough shower for two on one side and showcasing a free standing tub on the other. The house is full of custom modern details such as the recessed, lit handrail at the house’s main stair, floor to ceiling glass partitions separating the halls from the stairs and a whimsical builtin bench in the entry.
cero Schiebefenster
cero Schiebefenster
Solarlux GmbHSolarlux GmbH
Egal, ob offen oder geschlossen: Das Schiebefenster cero von Solarlux macht das Drinnen zum Draußen.
Mittelgroßes Maritimes Haus in Sonstige
Umwandlung eines Flures in ein Home Office, Bibliothek und Garderobe
Umwandlung eines Flures in ein Home Office, Bibliothek und Garderobe
Stephanie Loy Interior Design GmbHStephanie Loy Interior Design GmbH
Homeoffice - Einbauschreibtisch aus Birke Multiplex unter einer Dachschräge
Mittelgroßes Modernes Arbeitszimmer mit Einbau-Schreibtisch in München
Privatterrasse in Bad Homburg - Terrassendielen
Privatterrasse in Bad Homburg - Terrassendielen
CedralCedral
Durch die große Fensterfront wird die Terrasse zur Verlängerung des Wohnzimmers.
Mittelgroßes Modernes Esszimmer in Sonstige
Grünes Wohnen
Grünes Wohnen
hdg Architekten BDAhdg Architekten BDA
Grünes Wohnen Modulhäuser A und B, Rheingrafenstraße 112, direkt am Wald. Wir hatten das Grundstück vom Staat ersteigert, eine Konversionsfläche der Amerikaner. Wir, beide Architekten aus Stuttgart kommend, wo wir nach dem Studium arbeiteten, die Schwester und der Schwager, alle jeweils mit Kindern. Sie wohnten zu dem Zeitpunkt in Frankfurt. Bis auf meine Frau, kommen wir von hier, weswegen wir es Heimat nennen. Die Häuser mußten günstig werden, wir boten Eigenleistungen. Wir die Architektenleistungen, das Mauern der Kerne mit Familie und Freunden sowie der Trockenbau und Möbel mit dem Vater. Wir bauten mit Firmen, die Fundamente und die Hülle, im Haus aber nur das Nötigste. Wegen der Kosten reduzierten wir auf einen Ofen für die Übergangszeit, eine simple Fussbodenheizung, drei Zimmer, Küche und ein Bad. Die Häuser fügen sich in die 60er Jahre Flachdach-Nachbarschaftsstruktur ein und stehen städtebaulich doch selbstbewußt da. Drei Module, drei Türen, 11 Fenster plus ein Innenfenster je Haus. Ein Modul Wohnen, ein Modul Rückzug und ein Modul Aussenlager für Mobilität und Gartenwerkzeug. Arrangiert als Dorf, mit einem Platz in der Mitte, für die hausübergreifende Gemeinschaft. Im Inneren sind die Häuser wie eine Stadt organisiert. Die Familie als Gemeinschaft, die Struktur mit zentraler Halle und Straßen, sogar Gassen. Ruhige Ecken, der Allgemeinheit dienende Infrastruktur und Rückzugsräume. Adressen fürs Arbeiten, Lesen, Schlafen oder Musizieren. Es lässt sich leben, zu zweit, zu dritt oder zu viert. Jetzt als Familie mit Kind und im hohen Alter mit Servicekraft. Niemals zu klein, oder zu groß. Es entstand eine Höhle mit grandioser Aussicht, ein Ort der Geborgenheit, der sich im Sommer aufklappt und zum Garten hin öffnet, im Winter auf 120 qm beheizte Fläche beschränkt. Ein Wohnraumensemble, oszillierend zwischen Ex- und Introvertiertheit. Reduziert – auf das Wesentliche. Wir hatten jeweils 240.000,- € Gesamtbudget für unsere Schutzhüllen. Hierfür verzichteten wir auf einen Keller. Die Häuser schmiegen sich ins natürliche Gelände, um Aushub zu sparen. Was dennoch weichen mußte, wurde im Stahlbetonrahmen wieder aufgefüllt und bildet somit den verankernden Sockel. Wir verzichteten auf eine Bodenplatte und haben den Estrich direkt auf den eingebrachten Schotter verbaut. Ein Strassenaufbau, sozusagen. Es gibt keine Installationsebene an den Aussenwänden, dafür nur kurzwegige, konzentrierte Technik im Kern. Die Leichtbauwände sind reversibel, damit es anpassbar bleibt. Unsere Oberflächen sind sichtbar belassen, meist unbehandelt. Wir haben viel über Notwendiges und Überflüssiges diskutiert, unsere Bedürfnisse definiert. Wir wohnten zuvor auf 85 qm in einer Etagenwohnung mit Balkon und kannten die Häuser unserer Freunde und Bekannten mit 160 qm oder mehr. Wir wollen einen Ort in der Heimat schaffen, der unsere großstädtische Prägung nicht negiert. Wir manifestierten unser Erlerntes und hinterfragen Gepflogenheiten. Wir erschafften ein Stück Kultur in der durch den Wald geprägten Landschaft.
Bathroom Goals:  Shiplap/Storage/Shower
Bathroom Goals: Shiplap/Storage/Shower
TKS Design GroupTKS Design Group
  Free ebook, Creating the Ideal Kitchen. DOWNLOAD NOW   This client came to us wanting some help with updating the master bath in their home. Their primary goals were to increase the size of the shower, add a rain head, add a freestanding tub and overall freshen the feel of the space. The existing layout of the bath worked well, so we left the basic footprint the same, but increased the size of the shower and added a freestanding tub on a bit of an angle which allowed for some additional storage. One of the most important things on the wish list was adding a rainhead in the shower, but this was not an easy task with the angled ceiling. We came up with the solution of using an extra long wall-mounted shower arm that was reinforced with a meal bracket attached the ceiling. This did the trick, and no extra framing or insulation was required to make it work. The materials selected for the space are classic and fresh. Large format white oriental marble is used throughout the bath, on the floor in a herrinbone pattern and in a staggered brick pattern on the walls. Alder cabinets with a gray stain contrast nicely with the white marble, while shiplap detail helps unify the space and gives it a casual and cozy vibe. Storage solutions include an area for towels and other necessities at the foot of the tub, roll out shelves and out storage in the vanities and a custom niche and shaving ledge in the shower. We love how just a few simple changes can make such a great impact! Designed by: Susan Klimala, CKBD Photography by: LOMA Studios For more information on kitchen and bath design ideas go to: www.kitchenstudio-ge.com
Architecture intérieure sur mesure d'un appartement
Architecture intérieure sur mesure d'un appartement
Studio CatoirStudio Catoir
Architecture intérieure d'un appartement situé au dernier étage d'un bâtiment neuf dans un quartier résidentiel. Le Studio Catoir a créé un espace élégant et représentatif avec un soin tout particulier porté aux choix des différents matériaux naturels, marbre, bois, onyx et à leur mise en oeuvre par des artisans chevronnés italiens. La cuisine ouverte avec son étagère monumentale en marbre et son ilôt en miroir sont les pièces centrales autour desquelles s'articulent l'espace de vie. La lumière, la fluidité des espaces, les grandes ouvertures vers la terrasse, les jeux de reflets et les couleurs délicates donnent vie à un intérieur sensoriel, aérien et serein.
Woodland
Woodland
Tommy Daspit PhotographerTommy Daspit Photographer
Garage of modern luxury farmhouse in Pass Christian Mississippi photographed for Watters Architecture by Birmingham Alabama based architectural and interiors photographer Tommy Daspit.
Black Double Vanity with Slab Doors
Black Double Vanity with Slab Doors
KraftMaster RenovationsKraftMaster Renovations
Modern black and white en-suite with basket weave floor tile, black double vanity with slab doors and a large shower with black metropolitan glass enclosure. Photos by VLG Photography
NED
NED
FV2 Architektur GmbHFV2 Architektur GmbH
Mittelgroße Skandinavische Wohnküche mit flächenbündigen Schrankfronten und weißen Schränken in München
Lago Bungalow Kitchen
Lago Bungalow Kitchen
Nar Design GroupNar Design Group
This kitchen proves small East sac bungalows can have high function and all the storage of a larger kitchen. A large peninsula overlooks the dining and living room for an open concept. A lower countertop areas gives prep surface for baking and use of small appliances. Geometric hexite tiles by fireclay are finished with pale blue grout, which complements the upper cabinets. The same hexite pattern was recreated by a local artist on the refrigerator panes. A textured striped linen fabric by Ralph Lauren was selected for the interior clerestory windows of the wall cabinets.
FeinfabrikFeinfabrik
Mittelgroßes Industrial Duschbad mit Waschtisch aus Holz, schwebendem Waschtisch, Duschen und Falttür-Duschabtrennung in Berlin
Hochwertiges Design als Gesamtkonzept
Hochwertiges Design als Gesamtkonzept
Neue Räume - Die Küchen SchreinerNeue Räume - Die Küchen Schreiner
Die praktischen Features und die gewohnt exzellente Verarbeitung der Küche stehen in diesem Haus ausnahmsweise im Hintergrund. Hier überzeugt vor allem das gestalterische Konzept der Möbel auf Maß durch alle Räume hinweg.
Badezimmer
Badezimmer
Toll & Toll Bau GmbHToll & Toll Bau GmbH
Mittelgroßes Modernes Badezimmer En Suite mit Schrankfronten im Shaker-Stil, weißen Schränken, Wandtoilette, beigen Fliesen, Steinfliesen, weißer Wandfarbe, schwarzer Waschtischplatte, Einzelwaschbecken und schwebendem Waschtisch in Berlin
Komplettumbau und Einrichtung eines Bauernhauses
Komplettumbau und Einrichtung eines Bauernhauses
id die raumideeid die raumidee
Mittelgroßes Modernes Esszimmer mit weißer Wandfarbe, hellem Holzboden, Kaminofen, Kaminumrandung aus Metall, weißem Boden und eingelassener Decke in Berlin
Apartment S
Apartment S
Stephanie Loy Interior Design GmbHStephanie Loy Interior Design GmbH
gemütlicher Wohnbereich unter altem Gebälk
Mittelgroßes Skandinavisches Wohnzimmer im Loft-Stil in München
The Bold but Cosy Bachelor Pad
The Bold but Cosy Bachelor Pad
Kathy Kunz InteriorsKathy Kunz Interiors
Detail: the ceramic countertop in concrete-effect features a lovely (and highly durable!) satin finish.
Offene, Mittelgroße Moderne Küche in U-Form mit Einbauwaschbecken, flächenbündigen Schrankfronten, weißen Schränken, Arbeitsplatte aus Fliesen, Küchenrückwand in Rot, schwarzen Elektrogeräten, braunem Holzboden, Halbinsel und grauer Arbeitsplatte in Berlin
Home Staging 3-Zimmer-Wohnung
Home Staging 3-Zimmer-Wohnung
DETAILBLICK | Home Staging & InteriorsDETAILBLICK | Home Staging & Interiors
Offene, Mittelgroße Moderne Küche in U-Form mit Waschbecken, flächenbündigen Schrankfronten, beigen Schränken, Quarzwerkstein-Arbeitsplatte, schwarzen Elektrogeräten, Vinylboden, Halbinsel, braunem Boden und weißer Arbeitsplatte in Frankfurt am Main

Wohnideen und Einrichtungsideen für Mittelgroße Räume

1
Deutschland
Mein Benutzererlebnis mit Cookies anpassen

Houzz nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen relevante Inhalte bereitzustellen und die Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Indem Sie auf „Annehmen“ klicken, stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie hierzu mehr in der Houzz Cookie-Richtlinie. Sie können nicht notwendige Cookies über „Alle ablehnen“ oder „Einstellungen verwalten“ ablehnen.